8 Social-Media-Plattformen, die Sie kennen müssen

8 Social-Media-Plattformen, die Sie kennen müssen

Wenn Sie jemanden vor 20 Jahren nach seinen Lieblings-Social-Media-Plattformen gefragt hätten, hätte er wahrscheinlich keine Antwort für Sie. Trotz des allgemeinen Konsenses, dass die älteste Social-Media-Plattform 1996 entwickelt wurde, ist die Zahl der Menschen, die diese Plattformen nutzen, nichts im Vergleich zu den Milliarden, die heute soziale Medien nutzen.

Social-Media-Plattformen haben sich seit den 1990er Jahren weiterentwickelt – während die beliebtesten Plattformen früher persönlichen Updates gewidmet waren, haben sie heute eine große Nutzerbasis und sind Startvehikel für Marken und Karrieren. Im Gegensatz zu Instagram, Twitter, TikTok und all den beliebten Social-Media-Plattformen arbeiten Entwickler jedoch an neuen Apps und versuchen, die Funktionsweise von Social Media auf die eine oder andere Weise zu ändern. In diesem Artikel werden wir einige der neuesten überprüfen, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

BeReal schafft den ganzen Tag über authentische Orte

„Jeden Tag zu einer anderen Zeit werden alle gleichzeitig benachrichtigt, ein Foto zu machen und es in zwei Minuten zu teilen.“ Dies ist der einfache Slogan, der die einfache App Be Real begleitet, die in den letzten Monaten an Fahrt gewonnen hat.

Neue Social-Media-Plattformen
Bildnachweis: BeReal

BeReal wurde 2020 von den beiden französischen Entwicklern Alexis Barreyat und Kevin Perreau ins Leben gerufen. Das Hauptmerkmal der App ist eine tägliche Benachrichtigung, die die Benutzer ermutigt, jeden Tag in einem zufälligen zweiminütigen Fenster Fotos von sich und ihrer unmittelbaren Umgebung zu teilen.

Die App steht derzeit im Rampenlicht, zumal sie den Nutzern ein Erlebnis bietet, das sich von jeder anderen Social-Media-Plattform unterscheidet. In seinem Platformer-Newsletter schrieb der Journalist Casey Newton über die zunehmende Popularität von BeReal und sagte, dass es „… Nostalgie für soziale Apps, die es früher gab, mit der Sorge um die Welt, die diese Apps geschaffen haben, verbindet“. Bis die App auffällt – es ist Zeit, real zu sein. ⚠️ – Werde ein Mem.

Mit seinem Fokus auf ungefilterte und ungeplante Veröffentlichung hat BeReal nicht viele Anwendungsfälle für Unternehmen – aber das hält Marken nicht auf. Es kann eine neue und interessante Möglichkeit sein, sich authentisch mit Ihrem Publikum zu verbinden.

Herunterladen: iOS | Android

Polywork ist die jüngere und coolere Schwester von LinkedIn

Laut dem Team hinter der Plattform ist Polywork ein professionelles soziales Netzwerk, das es Benutzern ermöglicht, das zu teilen, was sie persönlich und beruflich erreichen, und Anfragen zur Zusammenarbeit an andere zu senden.

Social-Media-Plattformen
Bildnachweis: Poliwork

Die Plattform zielt darauf ab, LinkedIn zu übernehmen, betont aber gleichzeitig, dass Menschen (und ihre Berufe) mehr sind als nur die Rollen, die sie innehaben. Polywork ist die beste Möglichkeit für mehrere Verbindungen, alles zu zeigen, woran sie arbeiten.

Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Leute zu finden, mit denen Sie zusammenarbeiten können (ich habe es als Zitatquelle für Artikel verwendet), Ihre Produkte testen und sich in die täglichen Aktivitäten vertiefen, an denen Sie gerne arbeiten.

Jetzt brauchen Sie eine Einladung, um Polywork beizutreten, also teile ich die zwölf, die mir gegeben wurden. Empfehlungen sind nicht unbegrenzt, also zögern Sie nicht, sie voranzutreiben, wenn Sie Ihr eigenes Konto erstellen.

🖊️

Beginnen Sie noch heute mit Polywork über diesen Link.

Lobenswert ermöglicht es Benutzern, alltägliche Freuden zu teilen

Applaudable, das 2022 eingeführt wurde, wird es Benutzern ermöglichen, alltägliche Freuden zu teilen, indem sie sie „loben“ – sei es für ein Buch, das sie gelesen haben, oder ein Rezept, das sie ausprobiert haben. AppLudable ist bestrebt, „die Lebensqualität seiner Benutzer zu verbessern, indem es sich auf spezifische, authentische Erfahrungen konzentriert, die Benutzer lieben oder schätzen, und sie auf seiner Plattform so verfügbar macht, dass sie von anderen repliziert werden können.“

Die App hat Potenzial für Unternehmen, da sie von Anfang an ein kommerzielles Element bietet, mit dem Benutzer die Produkte oder Reservierungsdienste bestellen können, die sie ausprobieren möchten. Obwohl es sich noch um einen frühen Zugriff handelt, sagt ein Sprecher der Plattform, dass es großes Interesse gegeben hat und die Registrierungen in die Zehntausende gehen. Bei Interesse können Sie sich auch schon vor dem Start der App im August anmelden.

Supernova wurde als „ethische Alternative“ zu Instagram und Facebook bezeichnet, wobei der Großteil der Werbeeinnahmen an Wohltätigkeitsorganisationen geht. Supernova behauptet, dass es im Rahmen seiner Charta für Benutzer zum ordnungsgemäßen Umgang mit Hassreden nur mit menschlichen Moderatoren beginnen wird.

Der Gründer und CEO der App, Dominic O’Meara, sagte gegenüber TechCrunch, dass sich Sponsoren und Wohltätigkeitsorganisationen aufgrund ihres „inklusiven sozialen Netzwerks mit Benutzersicherheit im Mittelpunkt“ für eine Zusammenarbeit mit der Marke entschieden haben.

Neue Social-Media-Plattformen
Kredit: Supernova

Laut der Website der App können die Nutzer den gemeinnützigen Bereich auswählen, den sie mit dem Geld unterstützen möchten, das Supernova von seinen Werbepartnern sammelt. Wenn der Beitrag eines Benutzers mit „Gefällt mir“ markiert wird, erhält die gewählte Wohltätigkeitsorganisation einen größeren Anteil des „Supernova Action Fund“ als Spende. Bisher ist die Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit MQ Mental Health die erste Wohltätigkeitsorganisation, die ausgewählt wurde, um davon zu profitieren, und weitere Optionen sind in Vorbereitung.

Supernova hat das Potenzial, eine großartige Plattform für Unternehmen zu werden, die integrativer sein und ihrer Gemeinschaft etwas zurückgeben möchten.

Herunterladen: iOS | Android

Bei Sunroom dreht sich alles um den Schöpfer

Sunroom ist ein Newcomer im Social-Media-Bereich, wie viele der Apps auf dieser Liste, aber es ist die erste direkte App für Entwickler. Die Gründer Lucy Mort und Michelle Battersby haben die App entwickelt, um Frauen und nicht-binäre Schöpfer zu unterstützen und ihnen zu helfen, Geld zu verdienen.

Kredit: Wintergarten

Sunroom verbindet das Monetarisierungsmodell von Plattformen wie Patreon oder OnlyFans mit einem gut gestalteten Social Feed. Aber im TechCrunch-Artikel sagen die Gründer, dass hier die Ähnlichkeiten enden. „Sunroom wurde entwickelt, um eine Alternative zu herkömmlichen Social-Media-Apps zu bieten, die es Menschen ermöglicht, die es leid sind, dass ihre Inhalte anderswo abgewertet und zensiert werden.“

Es gibt kein Wort darüber, wie das Markenerlebnis in der App sein wird (oder ob es eines geben wird), aber Sunroom ist eine großartige Gelegenheit für Ersteller von Inhalten, die nach alternativen Wegen suchen, um ihre Inhalte zu monetarisieren.

Zwischen einer Screenshot-Blockierungstechnologie namens SunBlock und drei Monetarisierungsoptionen plant Sunroom, ein sicherer Ort für Ersteller von Inhalten zu sein, die mit ihrem Publikum auf eine Weise in Kontakt treten möchten, die auf den großen Technologieplattformen möglicherweise nicht möglich ist.

Herunterladen: iOS

Pearpop verbindet Marken und Schöpfer

Pearpop ist eine soziale Plattform, die Schöpfer mit Marken verbindet, die mit ihnen zusammenarbeiten möchten. Es wurde 2020 von Jay Osiri gegründet und „gibt Marken direkten und sofortigen Zugang, um mit Schöpfern in großem Umfang zusammenzuarbeiten“.

Kredit: Berbob

Laut TechCrunch funktioniert die PearPop-Plattform, indem sie TikTok-Prominente den Preis für die Bildschirmzeit festlegen lässt. Sie können Gebote annehmen und Inhalte in der Vorschau anzeigen, um sicherzustellen, dass sie zu ihrer Persönlichkeit passen. Nach der Zahlung postet der Promi das geteilte Bildschirmvideo.

Eine weitere Funktion der Plattform sind „Herausforderungen“, die es Marken ermöglichen, Creator-Kampagnen nach Bedarf zu aktivieren. Dies bedeutet, dass eine Marke eine Kampagne einrichten kann und Content-Ersteller, die teilnehmen möchten, dies tun können und eine Vergütung für ihr Engagement erhalten. Daher kann jede TikTok-Herausforderung, die Sie von Prominenten gesehen haben, auf die Pearpop-Verbindung zurückzuführen sein.

Für kleine Unternehmen und Entwickler ist Pearpop eine Gelegenheit, eine große Anzahl potenzieller Mitarbeiter in einen überschaubareren Pool zu filtern, mit dem Sie Beziehungen aufbauen können. Die App hat die Macht, die Art und Weise zu demokratisieren, wie Inhaltsersteller Markenpartnerschaften sortieren.

Welche Seite der Gleichung Sie auch verwenden, beginnen Sie hier mit Pearpop.

Mit Locket können Sie Fotos auf den Startbildschirmen Ihrer Freunde teilen

Locket verwandelt Apples Widget-System in eine Social-Networking-Plattform für Benutzer und ihre Freunde. Die App ermöglicht es Benutzern, Live-Fotos von Freunden auf ihrem Startbildschirm zu teilen.

Kredit: Medaillon

Benutzer laden Freunde ein, die App herunterzuladen und ihrem Netzwerk beizutreten, und fügen dann Locket-Widgets zu ihrem Startbildschirm hinzu. Von dort aus können sie Fotos zu Locket hinzufügen, und das Tool wird im Laufe des Tages automatisch aktualisiert.

Tweet einbetten

🐈‍⬛ #locket #fyp #catsoftiktok #homescreen

♬ Automatischer Gewinn – WZ-Beat

Seine Fans lieben die App – im Apple Store hat sie eine Bewertung von 4,6. Ein Benutzer sagte, er habe es heruntergeladen, um es mit seiner Familie zu verwenden, nachdem er eine Anzeige für die App gesehen hatte.

Die Social-Media-Inhalte der App scheinen bei ihren Benutzern Anklang zu finden – sie haben mehr als 70.000 Follower auf TikTok angehäuft – mit Kommentaren von Benutzern, die angaben, die App heruntergeladen zu haben, nachdem sie einen Beitrag darüber gesehen hatten.

Die App stellt auch eine interessante Möglichkeit für Marken dar, Verbraucher zu erreichen, indem sie die Gadget-Funktion in eine Werbefläche verwandelt.

Herunterladen: iOS | Android

Mit Superlocal können Sie verdienen, indem Sie Ihren Standort teilen

⚠️

Haftungsausschluss: Dieser Artikel soll keine Finanzberatung bieten. Der Umgang mit diesen Plattformen erfolgt auf eigene Gefahr.

Superlocal taucht in eher experimentelle Bereiche ein und ist das Produkt des gestiegenen Interesses an Web3. Die App ist ein soziales Netzwerk, mit dem Sie Kryptowährung und NFT verdienen können, wenn Sie verschiedene Websites besuchen. Sie können über die Plattform einchecken, Ihren Beitrag einreichen und echte Belohnungen verdienen.

Bildnachweis: Superlokal

Laut einem Whitepaper, das vom Team hinter der App veröffentlicht wurde, soll Superlocal „den Alltag wie ein lustiges Spiel erscheinen lassen. Es zielt darauf ab, den Menschen ein Gefühl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit zu einem nahen (lokalen) Gebiet zu vermitteln, anstatt ein Feed von Inhalten für Menschen aus der ganzen Welt. Feeds sind lokalisiert. Wird natürlich vom Check-in-Mechanismus verwendet, da die meisten Menschen die meiste Zeit in der Nähe ihres Wohnortes verbringen. Das Ziel von Superlocal ist es, Menschen dabei zu helfen, ihren Wohnort zu lieben und sie zu motivieren um Spaß zu haben und die Umgebung zu erkunden.“

Über die App können Benutzer einchecken, wenn sie einen neuen Ort besuchen, einen Beitrag über den Ort erstellen, den sie besuchen, und Kryptowährung für ihre Teilnahme verdienen. Lesen Sie hier mehr über das Erstellen und Ausführen der App.

Herunterladen: iOS

Soziale Medien befinden sich derzeit an einem interessanten Ort, zwischen Forderungen nach einem besseren Umgang mit Kundendaten und Unzufriedenheit mit großen technologischen Änderungen in ihren Apps. Für die eine oder andere Herausforderung entstehen verschiedene Apps – es wird interessant sein zu sehen, wie oder ob sie die derzeitige Funktionsweise von Social Media verändern können.

Auf welche aufregenden neuen Social-Media-Plattformen sind Sie gestoßen? Haben Sie eine der Apps auf unserer Liste verwendet oder planen Sie die Verwendung? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit ihnen auf Twitter mit @neutral!

Leave a Reply

Your email address will not be published.