9 DINGE, DIE SIE ÜBER DAS LEBEN VON ARCHIE UND LILIPT IN KALIFORNIEN NICHT WUSSTEN

9 DINGE, DIE SIE ÜBER DAS LEBEN VON ARCHIE UND LILIPT IN KALIFORNIEN NICHT WUSSTEN

Meghan Markle lässt in einem neuen Interview mit The Cut einige nachvollziehbare (und inkongruente) Momente vermissen.

Montecitos Leben scheint für die beiden Kinder von Prinz Harry und Meghan, Archie Harrison, sehr idyllisch zu sein Lilibet Diana. Im Gespräch mit Scheren, Meghan spricht über das neue Leben, das sie und Harry sich in ihrem Haus an der kalifornischen Küste aufgebaut haben, seit sie Großbritannien verlassen und als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie zurückgetreten sind, und dazu gehören einige großartige Gedanken. Von unangenehmen Unterhaltungen nach der Schule bis hin zu hochrelevanten Snacks im Auto und der Weigerung zu lächeln, diese beiden kleinen Kinder sind durch und durch – und in vielerlei Hinsicht sind ihre Jungs genau wie wir. (Außer wenn sie es nicht sind).

Folgendes haben wir über das Leben von Archie und Lillibet in Montecito erfahren. (Und wir können in Zukunft auf regelmäßigere Updates zu diesen Neulingen hoffen, da Meghan sagt, dass sie wahrscheinlich wieder auf Instagram sein wird.)

Archie sieht aus wie mein Vater, und seine Schwester tut es ihm gleich

Die Schriftstellerin Alison B. Davis, die Zeit mit der Familie in ihrer Villa in Montecito verbrachte, bezeichnet Archie als „einen lebenden 3-Jährigen mit einem Trauma von roten Locken, ähnlich dem seines Vaters“. Sie sagte später, dass die 1-jährige Lilibet auch ein Ingwer ist.

Kinder haben keine Angst, ihre Mutter bei der Arbeit zu unterbrechen

Wir haben alle unsere Kinder mitten in einem Meeting zu Zoom gehen lassen, und Archie ist keine Ausnahme, obwohl er zufällig ein Interview mit der Titelgeschichte unterbrochen hat. Archie verlangt, dass seine „Mutter“ mit ihm den Arzt spielt, und unterbricht das Interview, damit Sie seinen Herzschlag mit einem Stethoskop abhören können. Er steht mit vorgestrecktem Bauch, während seine Mutter Megan überzeugend vorträgt, eine Freude zu hören. Bumm bumm, bumm bumm in seiner Brust. Archie lacht und entspannt sich wieder draußen.”

Archie ist ein typischer Vorschulkind, wenn Sie sich treffen

Bogenschießen Jedes Kind, das hinter den Schultoren wartet, schreit „Mama, Mama, Mama.“ Sobald er Megan bemerkt, lässt er alles fallen und vergisst seine Brotdose, während er für eine riesige Umarmung nach der Schule auf sie zueilt. Meghan sagte, sie würde niemals in der Lage sein, von der Schule in Großbritannien abzuholen, wo es ein „königlicher Fotoanruf mit einem Pressestift für vierzig Menschen sein würde, die Fotos machen“.

Ja, wir zählen auch auf diesen einfach zuzubereitenden Snack

Archie kauen Eine Quesadilla auf dem Heimweg von der Schule.

Archie ist zu Hause im Auto so beschäftigt, wie man es sich nur vorstellen kann

“Warum hast du Höhenangst wie ein Flugzeug?” Das ist eine von vielen Fragen, die Archie auf dem Heimweg von der Schule stellt (diese Kleinkind-“Warum”-Phase, Habe ich recht?). Und er hat seine typischen Autofahr-Traditionen, wie das Fenster aus dem Fenster zu kurbeln – „aber nicht, bis wir auf einen bestimmten riesigen Zaun stoßen, den er vage bevorzugt.“ Er lernt immer noch seine Manieren, und er braucht auch einige Erinnerungen, um bitte und danke zu sagen.

Es soll von einer halbtägigen Vorschule auf eine ganztägige Vorschule umgestellt werden

Meghan erhält die üblichen täglichen Updates von Archies Schule und sagt, dass er bereit ist, für ganze Tage weiterzumachen und seine Sandwiches zum Mittagessen nicht gegessen hat (typisch). Und im wichtigsten Moment versucht Meghan herauszufinden, warum er sein Ersatzhemd trägt (ein Verschütten, ein Unfall, die Launen eines Kleinkindes?) und entdeckt, dass er beim Spielen auf der Wasseroberfläche nass geworden ist.

Lilibet hat die Familie (und Besuchsinterviewer) um ihren dicken kleinen Finger gewickelt

Wir haben in diesem Interview auch einen Blick auf Lilibet geworfen, als ihr Kindermädchen (ohne ein Lächeln) sie herausgezogen hat. Davis beschreibt es als „kleines sowie Ginger Ale“. Unzufrieden mit ihrem sauren Gesichtsausdruck tun Harry und Meghan (und Davis!), was beide Elternteile tun würden: Beginnen Sie zu tanzen und rhythmisieren Sie, um sie zum Lächeln zu bringen. Ja, selbst ehemalige Royals (und Journalisten!) würden sich dumm verhalten, wenn sie versuchten, ein kleines Kind zum Lachen zu bringen.

Megans personalisierte Jam-Sticker zollen Lily Tribut

Ja, Mama hat die Sticker auf Etsy bestellt und es ist eine süße Hommage an ihre Tochter: „Lili Bunny Garden + Larder“. Ja, die Familie hat ihren eigenen Obstgarten, ebenso wie den berühmten Chicken Coup, aber zumindest bringt Archie jede Woche „eine Woche lang frisch gepflücktes Obst für seine Klassenkameraden“?

Archie spricht mit den Bäumen

Megan hilft uns dabei, uns ein Bild von dem ruhigen Gelände ihres Montecito-Anwesens zu geben. Tatsächlich so still, dass sie ihrem Makler sagten, sie müssten das Haus bekommen, bevor sie überhaupt das Innere gesehen hätten. „Eines der ersten Dinge, die mein Mann sah, als wir um das Haus herumgingen, waren die beiden Palmen“, sagte sie. Sie beschreibt, wie die Bäume unten miteinander verbunden sind, und erzählt uns, wie Harry sagte: “Meine Liebe, wir.” Dann sagte Archie jetzt: „Hallo Mama. Hallo Papa, jeden Tag, wenn er zwischen den Bäumen vorbeigeht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.