Bryks Art, ein Gemeinschaftswerk von M’sian-Künstlern, die “Lego”-Skulpturen herstellen

Bryks Art, ein Gemeinschaftswerk von M'sian-Künstlern, die "Lego"-Skulpturen herstellen

Lego. Sie haben den Test der Zeit bestanden und sind bei Kindern und Erwachsenen mit den vielen Strukturen, die man mit den Millionen von Ziegeln, die das Unternehmen produziert, bauen können, beliebt geblieben.

Sie können anhand der Anweisungen in der Box bauen – was, wage ich zu sagen, eine Voraussetzung für den späteren Bau von IKEA-Möbeln ist – oder Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Nachdem ich mehrere Dokumentationen über Legoland und die Arbeit hinter den Kulissen des Unternehmens gesehen hatte, träumte ich davon, Lego-Künstler zu werden. Allerdings war dies nie ein Traum, den ich ernst genommen habe.

Im Gegensatz zu mir scheint das Team hinter Bryks Art genau das getan zu haben. Diese Malaysier bauen riesige Backsteinskulpturen, um sie an Orten wie der IOI City Mall auszustellen und sogar die Öffentlichkeit in ihre kreativen Projekte einzubeziehen.

hinter dem Gebäude

Wie die meisten Backsteinfans hat das Team hinter Bryks Art Backsteintruhen und Truhen.

“Wenn uns die Spiele gefallen, zeigen wir sie. Sobald uns die Spiele, die wir gebaut haben, langweilig werden, trennen wir sie und versuchen, neue Ideen zu entwickeln”, teilte das Team mit, das der Vulcan Post sagte, dass sie es vorziehen, anonym zu bleiben.

Bildnachweis: BrixArt

Die Inspiration zur Gründung von Bryks Art im Jahr 2018 kam von ihren Kindern.

Millennials und Generation Z sind Digital Natives, die viel Zeit an ihren Geräten verbringen, hat die Generation X erkannt.

Bryks Art wurde auf der Suche nach der Wiedereinführung anderer Spielformen, wie z. B. Ziegel, für ihre Kinder gegründet. In größerem Maßstab zielt Bryks Art darauf ab, die Öffentlichkeit zu inspirieren, ihre Kreativität durch Ziegelskulpturen herauszufordern.

Pokémon in Lebensgröße, Autos und mehr

Bildnachweis: Vulcan Post

Während unseres Besuchs beim Start von Phase 2 der IOI City Mall fanden wir uns in Ausstellungen von Pokemon-Lego-Skulpturen wieder. Auch Kinder und Eltern versammelten sich um kleine Tische und bauten offenbar etwas aus Ziegeln.

Das war erst der Anfang unserer Entdeckung der Art of Brix.

Bildnachweis: BrixArt

Als wir ins Erdgeschoss gingen, staunten wir über die lebensgroße Statue von Myvi, die aus diesen Ziegeln gebaut wurde, mit beleuchteten Scheinwerfern und Vordertüren, die geöffnet werden können.

Das Team nennt die Autoskulpturen MyBi, und es gab mehrere kleinere Myvi-Risse an derselben Stelle. Es enthielt einen MyBi-Traktor, einen MyBi-Monstertruck und einen, der wie eine Transformers-Biene aussah.

Bildnachweis: Vulcan Post

Diese Kinder, die vorhin auf den interaktiven Tischen mit Steinen gespielt haben? Wir finden später heraus, dass sie tatsächlich Teil von etwas Größerem waren; Das Team stellt sich vor, dass dies das größte Backsteinwandgemälde in Malaysia in Erinnerung an Merdeka und den Malaysia Day sein wird.

Teil des Wandgemäldes / Bildnachweis: Bryks Art

„Das Schöne ist, dass wir das nicht alleine fertig gestellt haben, 95 % davon wurde von Malaysiern sowie einigen Besuchern aus dem Ausland zusammengebaut“, teilte das Team mit. „Die Malaysier spielten eine Rolle bei der Schaffung des größten Backsteinwandgemäldes, und das macht unsere Kunst so besonders.“

Großes Backstein-Wandbild zum Merdeka- und Malaysia-Tag 2022 / Bildnachweis: Bryks Art

Keine Etiketten, keine Regeln

Im Gespräch mit dem Team vor Ort erfuhren wir, dass es sich bei den in den Skulpturen verwendeten Steinen nicht um originale Legosteine ​​handelte. Stattdessen wird es von einem vertrauenswürdigen externen Anbieter ausgelagert.

„Lego“-Fingerabdrücke auf Steinen findet man also bei genauerem Hinsehen nicht.

Bildnachweis: BrixArt

Das Team erklärte, warum sie nicht das Original verwendet haben: „Lego ist eine Marke, die bekannteste Marke für Steine, und es gibt Regeln dafür, wie Legos verwendet werden sollte.“ „Damit wir das Unvorstellbare bauen können, dürfen wir nicht durch Regeln eingeschränkt werden, daher werden Nicht-Lego-Steine ​​verwendet.“

Es ist wohl kostengünstiger für das Team, markenfremde Stücke für ihre Skulpturen zu verwenden.

Bildnachweis: BrixArt

Interessanterweise verkauft Bryks Art diese Ziegel nicht unter seiner eigenen Marke. Auf die Frage nach der Monetarisierung erklärte das Team, dass sie hauptsächlich auf Provisionen von Kunden basiert.

„Wir haben uns der Welt vorgestellt, indem wir unsere Backsteinskulpturen der Öffentlichkeit gezeigt und eine Fangemeinde aufgebaut haben“, sagten sie.

„Glücklicherweise interessierte sich nicht nur die Öffentlichkeit für unsere Fähigkeiten, sondern auch Unternehmensinstitutionen, von denen sich viele fragten, ob sie uns beauftragen könnten, für sie zu bauen.“

Engagiertes Team von 50 Mann

Das Team von Bryks Art besteht aus 50 Vollzeitfachleuten, die mit dem Entwerfen, Konstruieren und Bauen von Backsteinskulpturen beauftragt sind.

Wenn es darum geht, eine Idee zum Leben zu erwecken, teilte Bryks Art mit, dass das Team wöchentlich zusammenkommt, um Ideen auszutauschen.

Bildnachweis: BrixArt

Dann wählen sie die Ideen aus, wählen aus, was gebaut werden soll, und beginnen mit dem Bauprozess.

Hier setzen Designer eine Idee in die Zeichnung ein, Ingenieure stellen die strukturelle Integrität der Gebäude sicher und Bauherren stellen die Skulptur zusammen.

Der letzte Teil des Projekts, in dem die Steine ​​Stein für Stein zusammengesetzt werden, kann eine Woche bis zwei Monate dauern, letzteres gilt für die lebensgroße Myvi-Struktur.

Galerie erstellen

Es ist fast fünf Jahre her, seit Bryks Art ins Leben gerufen wurde. Bisher hat das Team mitgeteilt, dass sich an der Geschäftstätigkeit des Unternehmens nicht viel geändert hat.

Das ultimative Ziel des Bryks-Art-Teams ist der Bau einer eigenen Bryks-Kunstgalerie, die sich voraussichtlich bis 2023 im Klang Valley befinden wird.

Sie stellen sich vor, sie hätten eine Bryks-Bibliothek, in der abonnierte Mitglieder Zugang zu einem endlosen Vorrat an Bausteinen haben, um zu bauen, was sie wollen.

„Wir wollen eine Community von Baumeistern aufbauen, unabhängig von Alter, Erfahrung und Können“, sagte das Team über sein Ziel. „Schließlich werden wir erstaunliche Designs in die Galerie aufnehmen, um unsere Community zu präsentieren.“

Die Fans, die MyBis gebaut haben / Bildnachweis: Bryks Art

Mitglieder, die ihre Builds nicht in der Galerie ausstellen möchten, können sie in ihren persönlichen Schließfächern im Raum aufbewahren oder ihre Builds auseinandernehmen.

Angesichts des Geschäftsmodells von Bryks Art scheint das Ziel des Aufbaus dieses Geschäfts darin zu bestehen, bestehende und neue Gemeinschaften von Lego-Enthusiasten zu stärken.

Obwohl der Verkauf von Off-Brand-Ziegeln eine zusätzliche Einnahmequelle für das Unternehmen sein kann, ist es klar, dass die Gründer die Ziegelkunst als Ganzes im Auge haben, unterstützt durch die von ihnen geschaffene Galerie.

Da sie auch behaupten, Unternehmen gefunden zu haben, die bereit sind, für ihre Arbeit zu bezahlen, scheint das, was Bryks Art in Malaysia tut, gültig zu sein.

  • Erfahren Sie hier mehr über Bryks Art.
  • Lesen Sie hier mehr über andere malaysische Startups.

Bildnachweis: Bryks Art

Leave a Reply

Your email address will not be published.