Die besten Bilder der Queen mit ihren Enkelkindern

The Queen, Prince Louis, the Duchess of Cambridge and Princess Charlotte on the balcony during Trooping the Colour in 2022.

Es wurde gesagt, dass Ihre Majestät mit einem ihrer 13 Enkelkinder auf ihrem Schoß wirklich an ihrem Platz hinter der Bühne war.

Sie sagen, Ihre Familie ist Ihr Vermächtnis, und die Königin ist nicht nur die am längsten regierende in der britischen Geschichte durchgesickert Vermächtnis – vier Kinder, acht Enkel und ein Haufen wunderschöner Urenkel (13 um genau zu sein). Im Laufe der Jahre haben wir eine berechnete Anzahl von Familienfotos bearbeitet, auf denen Ihre Majestät mit den jüngsten Familienmitgliedern zu sehen ist, sowie einige herrlich ehrliche Momente bei Veranstaltungen wie Trooping the Colour. Aber wir haben auch einige niedliche und oft lustige Soundtracks von dem berühmten, schlagfertigen König bekommen, der heute im Alter von 96 Jahren friedlich verstorben ist. Im Laufe ihrer vielen Jahre hat sie die Idee, dass Kinder Kinder sind, eindeutig akzeptiert!

Es waren viele Kinder in der Nähe. Ihre Enkelkinder sind Savannah (11) und Isla Phillips (10); Mia (8), Lena (4) und Lucas Tindall (1); Archie (3) und Lilipt (1) Mountbatten-Windsor; Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4); Sienna Mapelli Mozzi (11 Monate); und August Brooksbank (1).

Werfen Sie einen Blick auf die besten Bilder der Queen in Pose und Offenheit mit ihren Enkelkindern und einige unserer Lieblingsgeschichten und Audioclips.

2018: Foto posiert mit Prinz Philip und ihren sieben Urenkeln auf einem Foto der Herzogin von Cambridge.

Es ist bekannt, dass ihre Urenkel sie „Jan Gan“ nannten, aber die Königin hatte in der Vergangenheit viel lustigere Spitznamen. tägliche Post Der Kolumnist Richard Kay erzählte einmal eine Geschichte über eine Zeit, als der kleine Prinz William in den Buckingham Palace fiel und „Gary, Gary!“ rief. Während sich alle sicher waren, dass Gary ein königlicher Diener sein muss, kam die Königin herein, nahm den kleinen Prinzen und sagte: „Ich bin Gary. Er hat noch nicht gelernt, meine Großmutter zu sagen.“

2016: Sie posiert mit ihren damals fünf Enkelkindern, um ihren 90. Geburtstag zu feiern.

Bevor Prinz Louis der König der lustigen Gesichter wurde, stahl die 2-jährige Mia Tindall auf diesem Foto von Annie Leibovitz mit der Handtasche der Königin allen die Show – und die Hintergrundgeschichte ist ziemlich lustig. Mias Vater, Mike Tindall, der mit der Enkelin des Königs, Zara, verheiratet ist, sagte: Guten Morgen Britannien Diese Brieftasche half bei einem kleinen Anfall des schrecklichen Duos. „Sie war ein bisschen frech“, erklärte er. „Die Königin hat es perfekt verstanden, als sie sagte: ‚Halte jetzt einfach die Handtasche‘, und sie hat es getan. Es ist ein großartiges Bild von ihr geworden.“ „Es wird etwas sein, das wir immer schätzen werden, denke ich“, fügte er hinzu.

2022: Prinz Louis nimmt sich einen Moment Zeit, um ein Live-Mem zu sein, um Gun Jean zuzuhören. (Du hast gut gespielt, Oma).

Foto: Getty Images / Karwai Tang / WireImage

Obwohl sie vielleicht versucht hat, mit Prinz Louis zu plaudern, um seine animierten Shows auf dem Balkon bei Trooping the Colour zu stoppen, waren die schelmischen Momente für Ihre Majestät nichts Neues. In einem Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018 zeigte die Königin ihre Weihnachtsdekorationen und sprach über Kinder und Weihnachtsbäume. “Kinder lieben diese Art. Nun, meine Enkelkinder tun es. Wie auch immer, sie amüsieren sich.” Sie teilte auch einen königlichen Erziehungs-Hack: „Das Tolle ist, dass sie es etwas sorgfältiger dekorieren.“

2015: Die Queen unterhält sich bei der Taufe von Prinzessin Charlotte mit dem kleinen Prinzen George.

Der kleine Prinz George spricht bei der Taufe von Prinzessin Charlotte mit der Queen.

Foto: Getty Images / Chris Jackson

Apropos Prinz George, im Jahr 2013, als die Welt vom Fieber eines königlichen Babys überwältigt wurde, das auf seine Geburt wartete, lachte Ihre Majestät die Königin, als einige Kinder sie fragten, ob sie einen Enkel oder eine Urenkelin bevorzugen würde. “Ich glaube nicht, dass es mir etwas ausmacht” Sie sagteEr fügte hinzu: “Ich würde es sehr begrüßen, wenn sie kommt. Ich fahre in den Urlaub. Noch keine Anzeichen.”

2015: Sie hatte Prinzessin Charlotte während eines Cambridge-Besuchs in Balmoral nur zu Gesicht bekommen.

Kate gab einen Einblick, wie die Königin ihre Enkelkinder während ITV behandelt Unsere in den Neunzigern Dokumentarfilm im Jahr 2016. „Sie lässt immer ein kleines Geschenk oder etwas in ihrem Zimmer, wenn wir gehen und bleiben, und es zeigt einfach ihre Liebe zur Familie.“ Die Herzogin fügte hinzu: „Die Queen war wirklich überglücklich [our second child] Sie war ein kleines Mädchen, und ich denke, sobald wir hierher zurück zum Kensington Palace kommen [from the hospital]Sie war eine unserer ersten Besucherinnen hier.“ Sie genoss es, die Beziehung der Geschwister aufblühen zu sehen, und während einer Veranstaltung im Jahr 2018, nachdem ihr von einem Teilnehmer mitgeteilt wurde, dass der jüngste von ihnen regiere, erklärte die Königin: „So ist es mit Charlotte und George“, was möglicherweise Erinnerungen an ihre willensstarke Tochter, die Prinzessin, geweckt hat.

2019: Die Queen lächelte alle, als sie den Erstgeborenen von Prinz Harry und Meghan, Archie, traf.

Queen Elizabeth war immer auf dem neuesten Stand der Technik (sie ich war Immerhin die erste, die über ihre Familie twitterte) – besonders wenn das bedeutete, mit der weit entfernten Familie in Kontakt zu bleiben. Nachdem Prinz Harry und Meghan nach Kalifornien gezogen waren, blieben sie mit Gran Over Zoom in Kontakt, und bei einem Anruf mit Archie, um ihren Geburtstag zu feiern, bemerkte die Königin bald, dass er die charakteristischen roten Locken seines Vaters geerbt hatte, so die königliche Korrespondentin Katie Nicholl.

2016: Ihre Majestät posiert auf einem weiteren Foto zu ihrem 90. Geburtstag neben dem entzückenden Prinzen George (das auch zu ihrem Gesichtsstempel wurde).

Das Leben der Königin würde in die Geschichte eingehen, aber diese Momente mit ihrer Familie gehörten wohl zu den wichtigsten. “die Königin [was] in seinem Element [with] „Ihre Urenkel sitzen auf ihrem Schoß und verbringen diese Zeit mit der Familie“, sagte Royal-Expertin Keren Barfield. uns wöchentlich. Obwohl die Welt diese Momente zwischen der Königin und ihrer Familie nicht sehen konnte, geben uns diese kleinen Einblicke einen Einblick in diese besonderen Zeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.