Ein Abgeordneter im Mordfall Christian Glass wurde zwangsweise verfolgt

Ein Abgeordneter im Mordfall Christian Glass wurde zwangsweise verfolgt

Clear Creek County, Colorado (KDVR) – Der Vertreter von Clear Creek County, der einen Mann erschoss, der 911 um Hilfe rief, war bereits in einem anderen Fall wegen angeblich übermäßiger Gewalt verklagt worden.

Der Gesetzgeber, der tödliche Gewalt gegen den 22-jährigen Christian Glass angewendet hat, hat eine Klage gegen ihn, in der behauptet wird, er habe 2019 einen Insassen erstickt und auf ihn gekniet. Manuel Camacho, der diese Klage eingereicht hat, sagte, als er darauf wartete, im Bezirksgefängnis vor Gericht zu erscheinen im Mai 2019 wandte der Abgeordnete Andrew Bowen zusammen mit einer Reihe anderer Personen übermäßige Gewalt an.

Camacho behauptet in der Klage, während er auf dieses Erscheinen vor Gericht wartete: „Bowen hat mich in eine Fesselung gelegt, die meine Luftzufuhr unterbrochen hat. Dann ist Deputy Bowen auf meine Knie gefallen, während ich noch in Ketten lag. Ich konnte nicht atmen.“ Er behauptet, sein Recht auf den achten Zusatzartikel verletzt zu haben.

Er behauptete auch, dass andere beteiligte Abgeordnete versuchten, seinen Knöchel mit einem Kabel zu fesseln, das bereits von einem früheren Unfall geschwollen war, obwohl er sich beschwerte, dass es seine Haut einklemmte.

Legal Analyst: Sharif „on“ hat nicht gehandelt

Camacho reichte ursprünglich einen Tag nach dem mutmaßlichen Vorfall eine Beschwerde gegen die beteiligten Abgeordneten ein, die jedoch in eine Sackgasse geriet. Als Camacho um ein Update bat, schrieb Kapitän Jeff Smith ihm in einem Brief, er wolle, dass die Angelegenheit „administrativ“ angegangen werde, und dass sie keine Schlussfolgerungen zu administrativen Angelegenheiten ziehen würden.

Christopher Decker, Rechtsanalyst bei FOX31, sagte, die Veröffentlichung dieser Informationen sei nach den Gesetzen von Colorado erforderlich.

Diese Aussage ist schwer zu verstehen. „Diese Verfahren unterliegen Anträgen auf Offenlegung von Aufzeichnungen, daher verstehe ich diese Aussage nicht“, sagte Decker.

Einen Monat später kam die Klage. Eingereicht im Dezember 2020, etwa anderthalb Jahre nach dem mutmaßlichen Vorfall im Mai 2019.

„Jedes Mal, wenn Sie einen Beamten haben, der angeblich an rechtswidrigem oder missbräuchlichem Verhalten beteiligt ist und wieder auf die Straße gegangen ist, ist dies eine Situation, die den Tod einer anderen Person hätte verursachen können – in diesem Fall könnte man sagen, dass sie verursacht wurde – sehr besorgniserregend“, sagte Decker. „Umso erschwerender wird es, wenn eine Geschäftsführung auf potenziell gewalttätige und rechtswidrige Tendenzen eines Mitarbeiters und dessen Untätigkeit aufmerksam gemacht wird.“

Decker sagte, es sei möglich, dass das Bürgermeisteramt der Klage nicht traue, weil sie sie ohne Anwalt eingereicht habe.

„Es könnte bedeuten, dass die Agentur eine andere Ansicht davon bekommt, was sie hätte, wenn sie von erfahrenen Anwälten oder Anwälten betreut würde, die normalerweise mit dieser Art von Bürgerrechtsklagen in Verbindung gebracht werden“, sagte Decker.

Das Büro des Sheriffs erhebt keine Klagen gegen Bowen

FOX31 forderte beim Büro des Sheriffs von Clear Creek County Aufzeichnungen über Buen an. Sie behaupten, dass es keine Disziplinarakte für Buen gab und keine Beschwerden gegen ihn eingereicht wurden.

„Das Argument ist, dass Mr. Glass möglicherweise nicht gestorben wäre, wenn Clear Creek County die Anschuldigungen dieses professionellen (ohne Anwalt) Klägers ernst genommen hätte, wenn sie vorsichtig gewesen wären und ihn von der Straße gezogen hätten“, sagte Decker.

Camacho fordert Schadensersatz in Höhe von 407.000 US-Dollar und hat auch eine Haftungsklage gegen das Büro des Bürgermeisters eingereicht, in der behauptet wird, er habe es versäumt, seine Mitarbeiter zu schulen. Aber es könnte eine weitere Klage vom Anwalt der Eltern von Glass kommen, weil sie das Video der Körperkamera stummgeschaltet haben, nachdem ihr Sohn erschossen wurde, was gegen das Colorado Police Accountability Act verstößt.

Laut Aufzeichnungen war Bowen am 13. Juli wieder in der Liga.

Leave a Reply

Your email address will not be published.