Immobiliensuchende in Melbourne, die nach Immobilien im Wert von über 1 Million US-Dollar suchen, fallen, da Preissteigerungen Käufer einschränken

Immobiliensuchende in Melbourne, die nach Immobilien im Wert von über 1 Million US-Dollar suchen, fallen, da Preissteigerungen Käufer einschränken

Suspension

Die Ausgaben der Hauskäufer haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert, aber nicht alle Teile des Immobilienmarktes sind in gleichem Maße betroffen.

Wenn eine Person auf realestate.com.au eine Immobilie kaufen möchte, hat sie die Möglichkeit, eine Preisobergrenze festzulegen.

Ein Blick auf die Preissuche ist nützlich, da sie als Frühindikator für das Marktgeschehen dienen kann.

VERBINDUNG: Leap 154 ​​Pieces: Kluge Käufer sollten in die Vororte zielen

Die besten neuen Vororte für Einfamilienhäuser wurden enthüllt

Im Dezember 2019 suchten 32 Prozent der Kaufinteressenten im Großraum Melbourne nach Immobilien im Wert von über 1 Million US-Dollar.

Die Kürzung bis März 2020 und die Entscheidung der Reserve Bank, die Zinssätze zu senken, ließen die 1-Million-Dollar-Aktie plus Suchanfragen auf 44 Prozent steigen.

Luftpanorama von Stadthäusern in der Nähe von Ocean Bay an einem hellen sonnigen Tag

Die Zahl der Käufer, die nach einer Immobilie im Wert von über einer Million Dollar suchen, ist jetzt rückläufig.


Was folgte, war eine der schnellsten Episoden des Preiswachstums in der australischen Geschichte. Erhöhung der Kreditaufnahmekraft und Zusicherungen der Reserve Bank, sie nicht zu erhöhen

Zinssätze bis mindestens 2023 ermöglichen und ermutigen Immobiliensuchende zum Kauf auf höherem Niveau.

Anfang 2022 überstieg der Anteil aller Suchanfragen mit einem Buy-in von 1 Million US-Dollar im Großraum Melbourne 50 Prozent und erreichte im Mai einen Höchststand von 60 Prozent.

Aber mit den Zinssätzen, die jetzt auf dem höchsten Stand seit 2015 liegen, sind die Käufer zurückhaltender, und das spiegelt sich in den Suchanfragen wider.

MEHR: Die günstigsten Vororte in der Nähe des CBD wurden enthüllt

Wo Häuser in nur 13 Tagen abgeholzt werden

Die Ökonomin Ann Flaherty von Realestate.com.au


Bei denjenigen, die Häuser im Großraum Melbourne kaufen wollten, war die Veränderung mit über 1 Million US-Dollar bemerkenswert.

Zwischen Juni und Juli verzeichneten Immobilien mit einem Wert von über 1 Million US-Dollar einen Rückgang der Suchanfragen.

Gleichzeitig stieg der Anteil der Sub-Level-Suchen ähnlich an, insbesondere in der Sub-Par-Kategorie von 500.000 $.

Der gleiche Trend gilt für diejenigen, die Einheiten kaufen möchten.

Auch hier verzeichneten Immobilien unter 500.000 US-Dollar den größten Anstieg der Suchanfragen, wobei der größte Rückgang bei über 1 Million US-Dollar zu verzeichnen war.

Diese sich verändernden Suchpräferenzen schlagen sich bereits in sinkenden Durchschnittspreisen nieder, ein Trend, der voraussichtlich bis mindestens Ende des Jahres anhalten wird.

Ann Flaherty ist Wirtschaftswissenschaftlerin bei PropTrack

Melden Sie sich für das wöchentliche Immobilien-Update der Herald Sun an. Klicken Sie hier, um die neuesten Immobilienmarktnachrichten aus Victoria direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

MEHR: Basketballstar Matthew Delavedova will ein 3,1-Millionen-Dollar-Haus übergeben

Healesville: Vater mit einem Traum baut sein Lehmhaus um eine antike rote Telefonzelle herum

Das weitläufige Anwesen Macedon Ranges verfügt über eine eigene Pizzeria und ein riesiges Schachspiel im Freien

Leave a Reply

Your email address will not be published.