NextBlock stellt „Nachbarn an erste Stelle“ – verbessert die Kommunikation innerhalb von Immobilien

NextBlock stellt „Nachbarn an erste Stelle“ – verbessert die Kommunikation innerhalb von Immobilien

Der Freund der Familie Daryl Chang, ein 80-jähriger Demenzkranker, verschwand und wurde drei Tage später tot in der Nähe aufgefunden.

Es war ein tragischer Unfall, aber was wäre, wenn 5.000 Augenpaare über ihn wachen würden? Hätten Menschen seinen Tod verhindern können? Was, wenn ihn jemand beim ziellosen Herumirren in der Nachbarschaft erwischte und sicher nach Hause brachte?

Dies waren die Fragen, die Daryl im Kopf hatte, und er fragte sich oft, wie Lösungen entwickelt werden könnten, um den Wert zu steigern, den man der Gesellschaft bringen kann.

„Ich war ständig auf der Suche nach sinnvollen Projekten, die der Gesellschaft wirklich nützen könnten, anstatt nach solchen, die ziellos Eitelkeiten wie GMV-Zahlen nachjagen“, sagt er.

Nachdem er in den letzten sechs Jahren seiner Karriere am Aufbau von Gemeinschaften in ganz Südostasien beteiligt war, erkannte Daryl, dass er etwas aufbauen wollte, das das Leben der Menschen beeinflussen und Werte schaffen könnte. Er wollte etwas verändern.

Dann kam ein in den USA ansässiges Unternehmen namens Nextdoor, das wie eine Antwort schien. Nextdoor konzentriert sich auf den Aufbau sicherer und vertrauenswürdiger Gemeinschaften sowie auf den Aufbau von sozialem Kapital für die Menschen in der Nachbarschaft.

Daryl extrapolierte das Geschäftsmodell auf einen asiatischen Kontext, dachte über seine Machbarkeit nach und bat viele Berater und Mentoren der Technologiebranche um Bestätigung.

Daryl Chang, Wellin
Darrell Zhang und Willynn Ng, Gründer von NextBlock / Bildnachweis: NextBlock

Als er entdeckte, dass die Idee Potenzial hatte, engagierte er drei seiner alten Freunde – Willynn Ng, Bryan Lee und Mike Nguyen – um sie umzusetzen. Sie waren Mitbegründer von NextBlock, einer superlokalen digitalen Plattform im Juni 2022, die heute Singapurs am schnellsten wachsende Nachbarschafts-App ist.

„Wir wollen Nachbarn dabei helfen, sich kennenzulernen, und gleichzeitig eine sichere und zuverlässige Plattform aufbauen, auf die sich alle verlassen können“, sagte Daryl.

Von Fremden über Nachbarn zu Freunden

„Wir stellen immer sicher, dass wir von all unseren Benutzern nicht mehr Informationen erfassen, als erforderlich sind, wenn sie sich für ein Konto in der App anmelden“, sagt Daryl.

NextBlock benötigt nur die E-Mail-Adresse und die Postleitzahl, wodurch der nicht verifizierte Benutzer Zugriff erhält, um den Inhalt zu durchsuchen, ohne zu interagieren.

Sobald ein Benutzer seine Identität verifiziert – entweder durch Hochladen eines Fotos eines offiziellen Schreibens mit seinem Namen und seiner Adresse oder durch Eingabe eines NextBlock-Türhänger-Verifizierungscodes und von Postkarten, die an sein Eigentum gesendet werden – hat er Zugriff auf die gesamte Palette von Services von NextBlock.

Daryl betonte, dass keine Verletzung der Privatsphäre vorliege. Auch wenn sich Nutzer über die App private Nachrichten schicken, werden keine persönlichen Informationen wie E-Mails oder Telefonnummern preisgegeben. Benutzer können sich auch darauf verlassen, dass sie nur mit Personen in ihrer Umgebung interagieren.

Innerhalb der Registerkarte „Meine Immobilie“ in der App können Benutzer mit ihren Nachbarn innerhalb derselben Immobiliengruppe kommunizieren. In der Zwischenzeit können Benutzer auf der Registerkarte „Erkunden“ Trendthemen oder Ereignisse in anderen Regionen erkunden oder sogar Interessengruppen bilden.

Auf diese Weise können bestehende Bewohner einen Beitrag leisten und sich über neue Ereignisse in der Nachbarschaft auf dem Laufenden halten, indem sie Neuigkeiten über die App miteinander teilen. Aus Nacht Markt (Nachtmärkte) bis zum neuen Straßenhändlerstand, die App hält alle innerhalb des Grundstücks auf dem Laufenden.

NextBlock-App
Nachbarn aktualisieren sich gegenseitig in der NextBlock-App / Bildnachweis: NextBlock

Daryl hebt hervor: „Wir haben gesehen, wie einige Benutzer durch das Teilen von Inhalten und den Beitritt zu Interessengruppen innerhalb der App von Fremden zu Nachbarn und von Nachbarn zu Freunden geworden sind“, und fügt hinzu, dass auch ältere Benutzer die App nutzen, indem sie sich an Gruppeninteressen beteiligen die sich um Gartenarbeit und Fotografie drehen.

Auch Ehegatten, die in den Nachlass ziehen, können von der Nutzung der App profitieren. „Wir haben Fälle gesehen, in denen sich ein neuer Bewohner in der Nachbarschaft vorstellte und dann mit einem herzlichen Willkommen begrüßt wurde, einige sogar Einladungen zu einem Treffen bei einem Kaffee erhielten“, sagt Daryl.

Darüber hinaus glaubt Daryl, dass die Menschen angesichts der Covid-19-Pandemie aufgrund flexibler Arbeitsregelungen mehr Zeit zu Hause oder in der Nähe ihrer Nachbarschaft verbringen, was NextBlock mehr Möglichkeiten gibt, den Bewohnern zu helfen, mehr über ihre Gegend zu erfahren.

Für Daryl ist es NextBlock sicherlich gelungen, seine Vision zu verkörpern, Wert und Bedeutung in das Leben anderer zu bringen.

Aber wie können wir uns dessen sicher sein? Nun, eine ältere Frau mit Demenz wurde vermisst – das ist ein großer Moment für Daryl. Aber dieses Mal wurde das Worst-Case-Szenario mit NextBlock vermieden.

Es war eine Freude zu sehen, wie die Nachbarn zusammenkamen, um Unterstützung zu leisten und bei der Überwachung der Mutter des Benutzers zu helfen. Die Mutter des Benutzers wurde innerhalb von 20 Stunden gefunden. Für mich ist dies etwas, das wirklich wertvoll, zielgerichtet ist und meiner Meinung nach einen Einfluss auf das Leben der Menschen hat.

– Daryl Chang, Mitbegründer von NextBlock

Sicherheit geht vor

NextBlock ist jedoch nicht das einzige Unternehmen, das solche Dienste anbietet. Was unterscheidet NextBlock angesichts der zunehmenden Verbreitung von Social Media und Technologie so von anderen auf dem App-Markt, die solche Dienste anbieten?

Erstens sieht Daryl die Sättigung des Marktes als gutes Zeichen. “Das zeigt tatsächlich, dass die Nachbarn kommunizieren müssen. Ich hätte Angst, wenn es auf dem Markt keinen Bedarf für ein Produkt gäbe, das wir hier bauen”, sagt er.

Das Hauptproblem anderer Unternehmen besteht darin, dass ihre derzeitigen Mittel zur Kommunikation mit Nachbarn die Privatsphäre verletzen, Überprüfungsprozesse verletzen und Spam fördern können. Sie seien lediglich „nicht für die Organisation von Käufen in Community-Gruppen, das Einstellen, Kaufen oder Verkaufen von gebrauchten Artikeln optimiert“.

Für Daryl ist der Hauptvorteil, der NextBlock von seinen Mitbewerbern unterscheidet, seine Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit. Soziale Plattformen wie Facebook, WhatsApp und Telegram haben niedrige Eintrittsbarrieren, da Benutzer nach Eingabe ihrer E-Mail-Adresse oder ihres Benutzernamens miteinander interagieren können.

„Meiner Meinung nach ist das ungenau verifizierte soziale Netzwerk einer der Hauptgründe für die Fülle von Betrügereien und Betrügereien, die heute im digitalen Raum passieren“, fügt er hinzu.

Im Gegensatz zu diesen Modellen verlangt NextBlock von jedem Benutzer der App, dass er eine Authentifizierungsrunde durchläuft, um zu überprüfen, ob er ein echter Bewohner einer Immobilie ist, bevor er mit anderen in der Community interagieren darf.

NextBlock-App
Sichere Interaktionen zwischen Nachbarn auf NextBlock / Bildnachweis: NextBlock

Dies schafft eine sicherere Community für alle mit einem höheren Maß an Vertrauen und Glaubwürdigkeit in die Inhalte – es könnte sich um einen Beitrag handeln, den jemand geteilt hat, oder um einen Artikel, den jemand auf dem Marktplatz zum Verkauf anbietet. Wir haben von Anfang an diese starke Annahme, dass echte Benutzer echte Informationen und Inhalte einbringen und damit eine sicherere Community, auf die sich jeder verlassen kann.

– Daryl Chang, Mitbegründer von NextBlock

Eine Gruppe von 15.000 Benutzern in 1.200 Objekten

Es wurde viel Nachdenken und Energie darauf verwendet, NextBlock dafür zu starten.

Obwohl sie seitdem 15.000 Benutzer eingegeben, mehr als 1.200 Eigenschaften erstellt und 220 Gruppen gebildet haben, um Gleichgesinnte zusammenzubringen, zeigt Daryl, dass die Gewinnung und Bindung von Benutzern schwierig zu erreichen war.

In der Anfangsphase nutzte NextBlock digitale Marketing-Tools wie Facebook- und Instagram-Anzeigen, um Nutzer anzuziehen, stellte jedoch bald fest, dass sie nicht gut funktionierten. Der CPA war auch durch digitales Marketing sehr hoch, und es machte für sie keinen Sinn, ihn weiter zu verwenden.

Eine Sache, die wir erkannt haben, ist, dass der Aufbau von Gemeinschaften eine Anstrengung vor Ort sein muss. Wir mussten unseren Markennamen aufbauen, indem wir den Boden betraten und Offline-Benutzer ansprachen, bevor sie zu Online-Benutzern unserer App wurden.

– Daryl Chang, Mitbegründer von NextBlock

Dies führte sie schließlich zu zentralen Marketingstrategien. Daher begannen sie mit der Arbeit an verschiedenen Initiativen wie der Teilnahme an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag im Herzen des Geländes in Bongol und gingen sogar über das Gelände, um Türhänger-Einladungen an die Türschwellen der Bewohner zu hängen.

NextBlock Türhänger
NextBlock Scheunentor / Bildnachweis: NextBlock

Derzeit erstrecken sich Interaktionssitzungen auf NextBlock über 14 Minuten, und sie haben durchschnittlich 35 bis 40 Prozent der Benutzer, die sich mindestens einmal pro Woche bei der App anmelden. Das sind ermutigende Zahlen, wenn man bedenkt, wie sie die App erst vor drei Monaten im Juni dieses Jahres gestartet haben.

Kürzlich hat es 500.000 Singapur-Dollar an Finanzmitteln gesammelt

Leider erschwerten ihnen globale Wirtschaftsprobleme das Wachstum des Startups. Fundraising ist keine wirklich einfache Aufgabe, aber mit dem wirtschaftlichen Abschwung ist es noch schwieriger geworden.

Daryl sagte jedoch, sie hätten das Glück gehabt, eine Gruppe von Investoren getroffen zu haben, die an ihre Vision glaubten und daran festhielten, in das Unternehmen zu investieren, um in dieser Zeit ein besseres Gefühl zu schaffen.

Kürzlich sammelte NextBlock 500.000 S$ aus einer Seed-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Plug and Play APAC zusammen mit fünf weiteren Großinvestoren, darunter Farquhar Venture Capital und Business Angel Tan Min Liang, CEO von Razer.

Daryl teilt mit, dass NextBlock plant, das neue Kapital zu verwenden, um den App-Betrieb zu starten, Strategien zur Benutzerakquise umzusetzen und eine klare, solide Grundlage in Singapur aufzubauen.

Mit der Unterstützung dieser Angel-Investoren versucht NextBlock, neue und größere Märkte zu erreichen. Insbesondere wollen sie die Geschäftsnetzwerke des Unternehmens in der Region auf andere südostasiatische Märkte wie Thailand, die Philippinen und Indonesien ausdehnen.

NextBlock-App
Benutzeroberfläche der NextBlock-App / Bildnachweis: NextBlock

Neue Funktionen, auf die sich die Benutzer freuen können, sind die Registerkarte “Markt”, die das Kaufen, Verkaufen oder Segnen von Gegenständen in der Nachbarschaft der Benutzer erleichtert und verbessert, und das Händlermodul, das den Bedürfnissen und Anforderungen bereits bestehender lokaler, lokaler Unternehmen gerecht wird Benutzer der App.

Das Geschäftsmodell dafür dreht sich um das Konzept der Hyperlokalisierung und konzentriert sich auf diese drei Gruppen innerhalb der Community: Nachbarn, benachbarte Unternehmen und Behörden.

Mit der App können diese Gruppen die Interaktion zwischen Nachbarn verbessern und benachbarten Unternehmen helfen, ihre Produkte und Dienstleistungen besser an Kunden mit Wohnsitz in diesen Vierteln zu vermarkten.

Darüber hinaus plant NextBlock, größere Schriftarten, mehrere Sprachen und sogar Alarmsysteme anzubieten, die verwendet werden können, um sofort Aufmerksamkeit zu erregen, wenn ein Senior sie benötigt.

Durch die Unterstützung einer „Nachbarn zuerst“-Denkweise ist Daryl zuversichtlich, dass jede Produktentscheidung, die NextBlock trifft, ausschließlich dem Zweck dient, den Nachbarn an Bord von NextBlock Vorteile und Wert zu bringen.

Gutschrift für ausgewählte Bilder: NextBlock

Lesen Sie auch: Dieses Fischrestaurant der dritten Generation begann als Straßenverkaufsstand – und ist jetzt bei Michelin und Netflix vertreten

Leave a Reply

Your email address will not be published.