[Review] Samsung Galaxy Watch5 Pro Spezifikationen, Funktionen und Preis

[Review] Samsung Galaxy Watch5 Pro Spezifikationen, Funktionen und Preis

Ich bin Anfang dieses Jahres mit der Huawei Watch GT 3 Pro Ceramic auf Smartwatches aufmerksam geworden. Mit einem wunderschönen weißen Keramikarmband war diese Uhr definitiv auf der schlankeren und sexyeren Seite der Dinge.

Auf der anderen Seite wird die Samsung Galaxy Watch5 Pro (oder das Handgelenk, um genau zu sein) auf die bestmögliche Weise am anderen Ende dieses Spektrums liegen.

Diese robuste Uhr hat ein elegantes schwarzes Finish und ist mit fortschrittlichen Gesundheits- und Fitness-Tracking-Diensten ausgestattet, was sie für diejenigen mit aktivem Lebensstil attraktiv macht.

Obwohl ich mich nicht ganz für diese Lebensstile interessiere, ist diese Uhr für jemanden wie mich definitiv alles andere als nutzlos, da sie auch für Nicht-Fitness-Enthusiasten eine Vielzahl von Funktionen bietet.

Nach einer Woche Nutzung halte ich Folgendes von der Galaxy Watch5 Pro.

Nicht so glatt wie ich will

Es wurde wahrscheinlich durch die Tatsache verschlimmert, dass ich kein Samsung-Benutzer bin und die Verwendung der Uhr ein wenig … unbequem fand, um es gelinde auszudrücken.

Ich war frustriert darüber, dass ich zwischen der Galaxy Wearable-App und der Samsung Health-App wechseln musste. Ich wünschte, es gäbe eine umfassende App für mehr Laufruhe. Es wäre schön, wenn einige der Gesundheitsfunktionen (vielleicht nur die wichtigsten) auch in der tragbaren App hervorgehoben werden könnten.

Apropos Glätte, oder deren Fehlen, ich war auch enttäuscht, dass ich mein Google Maps-Ziel nicht direkt über die Uhr auswählen konnte.

Als jemand, der öffentliche Verkehrsmittel nutzt, muss ich ziemlich viel von Ort zu Ort laufen, daher wäre es großartig, mich an meinem Handgelenk zurechtzufinden. Dazu muss ich jedoch mein Telefon herausnehmen und das Ziel dort einstellen, bevor es auf der Uhr angezeigt wird.

Neben Google Maps gibt es auf der Galaxy Watch5 Pro auch eine „Routen“-Funktion, mit der Benutzer auf eine schrittweise Navigation zugreifen können. Dazu benötigen Sie eine GPX-Datei, die die Uhr mit der von Ihnen gezeichneten Route füttert.

Um eine GPX-Datei zu erstellen, benötigen Sie eine Drittanbieter-App, da dies mit der Samsung Health-App oder der Galaxy Wearable-App nicht möglich ist.

Obwohl ich diese Straßenfunktionalität nicht persönlich brauche, bin ich sicher, dass diejenigen, die gerne Rad fahren oder wandern, es begrüßen würden, wenn Samsung in Zukunft eine Funktion zum Erstellen von GPX-Dateien in ihren Apps einführen würde.

Lange Akkulaufzeit … auf dem Papier

Mit einem 590-mAh-Akku hat die Galaxy Watch5 Pro eine längere Akkulaufzeit als andere Smartwatches, einschließlich ihres Nicht-Pro-Pendants (Galaxy Watch5).

In meinem vorherigen Artikel über die Watch5 Pro habe ich mich darüber gewundert. Nach einigen weiteren Tagen der Verwendung der Uhr stellte ich jedoch fest, dass die Akkulaufzeit zwar lobenswert ist, die Verwendung von Apps wie Maps den Akku jedoch immer noch superschnell entlädt.

Stündliche Navigation

Ich stellte fest, dass der volle Akku nach zwei Tagen mäßiger Nutzung auf 22 % entladen war. Es würde immer noch ausreichen, um mir das Pendeln für kurze Strecken zu ermöglichen, aber diejenigen, die planen, es auf einen Camping- oder Wanderausflug von mehr als zwei Tagen mitzunehmen, könnten dies als Problem empfinden.

Es ist jedoch der bisher größte Akku von Samsungs Smartwatch, also bin ich wahrscheinlich zu gierig.

Aber ich weiß, dass einige der speziellen Sport- oder Tracking-Smartwatches wie die Garmin Forerunner-Serie im Vergleich dazu eine viel längere Akkulaufzeit haben, die mit 49 Stunden im reinen GPS-Modus und 15 vollen Tagen im Smartwatch-Modus erreicht wird.

Es ist jedoch unklar, wie groß die genaue Batteriegröße der Uhren der Garmin Forerunner-Serie sein wird, und sie haben den Vorteil, dass sie mit Solarenergie aufgeladen werden können, um Ihre Uhr aktiv zu halten.

Wie auch immer, die Galaxy Watch5 hat einen Energiesparmodus, den Sie einschalten können, wenn Sie in Schwierigkeiten sind.

Dieser Modus schaltet die Weckgeste, die Always on Display-Funktion und Wi-Fi aus. Zusätzlich zur Reduzierung der Helligkeit um 10 % und der Reduzierung des Bildschirm-Timeouts auf 15 Sekunden werden auch die CPU-Geschwindigkeit, die Netzwerknutzung im Hintergrund, der Standort im Hintergrund und die Hintergrundsynchronisierung begrenzt.

Alternativ können Sie auch in den Watch Only-Modus wechseln, wodurch Benutzer eine längere Akkulaufzeit erhalten. Wenn Sie diese Funktion auswählen, wird alles außer dem Zifferblatt ausgeschaltet, wenn die Home-Taste gedrückt wird.

Ich bekam eine Warnung, nachdem ich eine Weile gesessen hatte

Eine runde Smartwatch

Abgesehen von den wenigen enttäuschenden Punkten, die ich erwähnt habe, ist die Watch5 Pro eigentlich eine sehr effiziente vollwertige Uhr.

Soweit ich das beurteilen kann, ist das Fitness-Tracking ziemlich genau. Bei meinem Morgenspaziergang ist mir aufgefallen, dass die Uhr automatisch mit dem Tracking beginnt und endet, sobald ich aufhöre.

Die Schlaf-Tracking-Funktion funktioniert auch gut, wobei die Ergonomie der Uhr ein großer Bonus ist, zumal ich es nicht gewohnt bin, mit einem Armband um mein Handgelenk zu schlafen. Im Durchschnitt habe ich im Schlaf eine Punktzahl von 68 erreicht, was ich gerne bekommen würde – es ist immerhin eine bestandene Punktzahl.

Clock Voice Recorder ist besonders nützlich in Konferenzen

Gemäß der Norm ISO 22810:2010 hat die Galaxy Watch Pro eine Wasserdichtigkeit von 50 Metern. Es gibt auch eine Wasserschlossfunktion, die beim Schwimmen oder Tauchen eingeschaltet werden muss, um die Wartung der Uhr zu verbessern.

Die Ladegeschwindigkeit ist auch gut, obwohl ich das Laden umständlich fand. Ich kann die Uhr nicht dazu bringen, sich hinzulegen, es sei denn, ich lege sie mit dem Gesicht nach unten, was mich ein wenig zurückhalten lässt, wenn ich daran denke, dass das hübsche Glasgesicht zerkratzt wird.

Diejenigen, die bereits im Samsung-Ökosystem sind und nach einer Smartwatch suchen, die sie zu diesem Ökosystem hinzufügen kann, können definitiv die Vorteile der Galaxy Watch5 Pro nutzen.

Mit einem Preis von 1899 RM kostet diese Uhr 800 RM mehr als ihr nicht professionelles Gegenstück, die Galaxy Watch5. Aber mit einem leistungsstärkeren Akku und mehr Haltbarkeit in Bezug auf die Titankonstruktion ist die Pro-Version meiner Meinung nach eine gute Wahl für diejenigen, die einen abenteuerlicheren Lebensstil führen oder es vielleicht versuchen möchten.

Kurz gesagt, es ist die Galaxy Watch5 Pro, die fast alles aushält, aber natürlich nicht bis zum Äußersten und nicht sehr lange.

Obwohl ich noch nicht vollständig erforscht habe, was die Watch5 Pro in der Fitnesswelt für mich tun kann, freue ich mich auf jeden Fall darauf, es zu versuchen. BRB, plane einen Ausflug, um diese Uhr zu tragen, damit ich mehr darüber schreiben kann.

Positives Nachteile
Der bisher größte Akku in einer Galaxy-Smartwatch Die Verwendung von GPS wird Ihren Akku stark entladen
Spinning für Wander- und Radwege zur Verfügung Benutzer können das Ziel nicht auf der Uhr eingeben oder eine GPX-Datei in der Samsung-App erstellen
Robusteres Saphirglas-Zifferblatt (im Vergleich zur Galaxy Watch4) und langlebiges Titanmaterial Samsung Health und Galaxy Wearable Apps sind nicht so flüssig
Gute Fitness-Tracking-Funktionen
  • Erfahren Sie hier mehr über die Samsung Galaxy Watch5 Pro.
  • Lesen Sie die anderen VP-Bestimmungen, die wir hier geschrieben haben.

VP Verdict ist eine Serie, in der wir persönlich versuchen, Produkte, Dienstleistungen, Modeerscheinungen und Anwendungen zu testen. Möchten Sie uns etwas anderes zum Ausprobieren vorschlagen? Hinterlassen Sie hier einen Kommentar oder senden Sie einen Vorschlag an unsere Facebook-Seite.

Leave a Reply

Your email address will not be published.