Twitter versucht sich zu retten, indem es eine neue Bearbeitungsfunktion einführt

Twitter versucht sich zu retten, indem es eine neue Bearbeitungsfunktion einführt

Wie fühlst du dich, wenn du morgens aufwachst und in den Spiegel schaust? Twitter-Führungskräfte werden ein Scheitern sehen. Sie sehen Sicherheitslücken so breit wie der Grand Canyon. Es gibt auch ein ernsthaftes Problem mit dem Spambot, das ihn fast lächerlich aussehen lässt.

Aus diesem Misserfolg hat das Unternehmen viel gelernt.

Das Social-Media-Unternehmen, das wir lieben und hassen, hat sich kürzlich entschieden, die Bearbeitungsfunktion zu testen. Das Bearbeiten eines Tweets ermöglicht es Ihnen, einen Tweet für bis zu 30 Minuten zu reparieren, und Sie können dies anscheinend „mehrmals“ tun. Laut dem offiziellen Blogbeitrag. Twitter plant, die Funktion schließlich Benutzern anzubieten, die sich für Twitter Blue für 4,99 $ pro Monat anmelden

Vielleicht haben Sie das Drama vor kurzem oder vor Jahren in den Nachrichten gesehen, oder seit 2006, als es Widerstand gab. Aber Sie wissen auch, dass Benutzer immer nach einer einfachen Möglichkeit suchen, einen Tippfehler zu korrigieren. Dieser Satz muss modifiziert werden. Sie sind ForderungenEigentum.

Denk darüber nach. Es ist technisch möglich, fast alles zu bearbeiten (außer dem Text, den Sie Ihrem Chef geschickt haben, sorry). Facebook, Instagram und Verkaufspräsentationen. Der Begriff „Befreiung“ in der Computertechnik ist nicht ganz neu. Twitter ist davon überzeugt.

Dies ist das erste Unternehmen mit einer Geschichte der Erbringung von Dienstleistungen. Meinungen. Die „Open-Source“-Denkweise geht auf die sehr frühen Tage zurück, als Twitter im Wesentlichen eine Möglichkeit war, Ihre Ansichten über die Welt mit einer völlig unversöhnlichen Plattform zu „kennzeichnen“. Ich habe Twitter immer als eine App betrachtet, die nur ein Programmierer lieben kann. Die Nachricht wird gesendet, dann wird das Produkt freigegeben. Jeder kann über deine Fehler lachen. Vielleicht möchten Sie dies noch einmal tun.

Der SMS-Ansatz – ursprünglich nur 140 Zeichen, dann 280, jetzt ein neues, ebenfalls exklusives Blogging-Feature mit 2.500 Wörtern – stammt aus der Welt der SMS. Einfache und prägnante Botschaften sind am besten. genau sein. Gehen Sie nicht ins Detail, denn es gibt andere Apps, die sich darauf spezialisiert haben. ich weiß nicht. Das alles war beim Start völlig unverständlich und auch jetzt noch.

Die DNA des Unternehmens verändert sich. Es ist eine Denkweise, die früher einen Tweet als reinen Ausdruck dessen betrachtete, was gerade passiert, und sich in ein Unternehmen verwandelte, das irgendwie überleben und Einnahmen generieren wollte. Ich lasse Elon Musk und die anderen entscheiden, ob sich die Tweet-Bearbeitungsfunktion wirklich lohnt. Ehrlich gesagt gibt es viel zu tun.

Jack Dorsey teilte kürzlich mit, dass sein größtes Bedauern über die Gründung von Twitter die Unfähigkeit war, ein Unternehmen zu sein. Es verstärkt die Philosophie des Programmierers, es kostenlos und Open Source zu halten. Ich mag die Idee, Apps zu erstellen, die der Menschheit zugute kommen, aber ich kann auch sehen, dass das Erstellen einer App, die nichts wirklich Nützliches tut und die Gesellschaft degradiert, auch ein Problem sein kann.

Ich glaube nicht, dass die Antwort eine Bearbeitungsfunktion ist.

Twitter sollte in den kommenden Jahren und sogar in der Zukunft zugänglicher gemacht werden. Machen Sie es dringender, die App weiter zu verwenden. Probieren Sie etwas Neues und Verrücktes aus. Reparieren Sie keine Dinge, die Sie nicht sofort nach dem Start erledigen mussten.

Die Idee des Problems wird nur verstärkt, wenn Sie einen Verband anlegen. Welche von beiden besser? Wenn wir etwas Großartiges tun, können wir nicht anders, als das Produkt wieder zu verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.