Wie das Clubhouse-Phänomen als Marketingstrategie genutzt werden kann

photo

Wenn Sie mit dem einzigartigen sprachbasierten sozialen Netzwerk nicht vertraut sind, ClubhausKeine Sorge, du bist nicht allein. Nicht viele hatten die Möglichkeit, es zu verwenden, weil sie entweder kein iOS-Gerät verwenden oder keine Einladung erhalten haben. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Vermarkter bald massenhaft das Potenzial dieser Plattform als einzigartige Gelegenheit erkennen werden, neue Neukunden zu gewinnen und von neuen Conversions für ihr Unternehmen zu profitieren.

Obwohl Clubhouse im Mai 2020 eingeführt wurde, erlebte es Ende des Jahres ein Comeback 600.000 registrierte Benutzertrotz der fehlenden Präsenz auf Android-Geräten und im Internet.

Wachstum der Clunhouse-Benutzer

(Bild: Baklinko)

Wie wir sehen können, stiegen die Clubhouse-Downloads Anfang 2021 dank über sechs Millionen Fürsprecher von Elon Musk von der Plattform. Es scheint, dass sich das Wachstum von Clubhouse aufgrund des einzigartigen Frameworks des Netzwerks, das nur auf Einladung basiert, weiter verschlechtern wird, wo Benutzer sich einfach nicht für die App anmelden können, ohne zuerst die Einladung des Benutzers zu erhalten.

Nicht-US-Märkte

(Bild: Baklinko)

Während die überwiegende Mehrheit der Vereinsnutzer Der Markt mit Sitz in den USA expandiert schnell in Deutschland, Japan und Großbritannien. Andere englischsprachige Länder wie Kanada und Australien verzeichnen eine steigende Zahl von Downloads, während die relativ junge Bevölkerung der Türkei zu den anderen bedeutenden Ländern mit großen Early Adopters gehört.

Aber was ist das wirklich Neues? sozialen Medien Wer hat das letzte Jahr damit verbracht, sich stetig auf die globale Vorherrschaft einzulassen? Und warum bietet das Clubhouse Vermarktern eine einmalige Gelegenheit, auf ganz neue Weise mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten? Schauen wir uns an, wie man das Clubhaus als Marketingstrategie nutzt:

Was ist ein Clubhaus?

Clubhouse ist eine soziale Stimme Chat-Anwendung, bei der Benutzer Interviews, Gespräche und Diskussionen zwischen Personen zu verschiedenen Themen festlegen können. Stellen Sie sich die Plattform als Podcast oder Streaming-Dienst wie Twitch vor, nur der Inhalt ist Live-Audio. Sobald die Diskussion beendet ist, verschwindet der Inhalt und danach sind keine Aufzeichnungen mehr verfügbar.

Im Moment können nur bestehende Benutzer andere einladen. Das bedeutet, dass Benutzer für die Registrierung jemanden kennen müssen, der sich bereits selbst bei der Plattform registriert hat, um Zugang zu erhalten. In der Zwischenzeit kann jeder die App auf iOS herunterladen, um einen Benutzernamen zu reservieren – und dann auf eine Einladung warten, um sich darauf einzulassen.

Der Grund für diesen etwas einzigartigen Ansatz im Clubhouse ergibt sich aus der Tatsache, dass die Entwickler die Plattform noch entwickeln und an der Entwicklung von Sicherheitsfunktionen und Richtlinien arbeiten, die für eine breitere Anwendung bereit sind. Wenn die App ein großes Publikum bedienen kann, wird geplant, sie für alle zur Nutzung zu öffnen.

Diese Closed-Circuit-Version des Clubhauses könnte versehentlich – oder tatsächlich absichtlich – zu einem hervorragenden Marketing-Trick ihrer Schöpfer geworden sein. Der Mangel an Einladungen sorgte für eine Aufregung um die App, die vielleicht nicht so groß gewesen wäre, wenn jeder die Möglichkeit gehabt hätte, mitzumachen und Gespräche von Anfang an zu belauschen.

dazu, Reihe von Faktoren Wie die anhaltende COVID-19-Pandemie, die anhaltende Popularität von Podcasts, die durch Remote-Arbeit generierte Freizeit und der allgemeine Burnout aufgrund von Videos scheinen sie kombiniert zu haben, um Clubhouse zur perfekten sozialen App zur perfekten Zeit zu machen.

Ray Wang, leitender Analyst und Gründer von Constellation Research, beschrieb das Clubhouse als „die moderne Version des modernen AM-Radios, das eine digitale Gesellschaft demokratisiert. Der andere ungeschriebene Teil des Geschäftsmodells ist eine Möglichkeit, die Ersteller von Inhalten mit einer neuen Plattform zu belohnen.“

Das Clubhouse profitiert von der Popularität von Podcasts und ermöglicht den Benutzern gleichzeitig Multitasking, während sie mit der App beschäftigt sind. Im Gegensatz zu Transkription und Video können Audio-Zuhörer Aufgaben wie Übungen ausführen, aufräumen oder unseren Posteingang überprüfen, während wir die Personen, denen wir folgen, live sprechen hören.

Das Potenzial, das der Club für Vermarkter bereithält

Also, was macht Clubhouse passt perfekt zu Marken? Die Antwort darauf hängt von Ihrem Unternehmen ab und davon, was Sie mit Ihren Kampagnen erreichen möchten.

Derzeit hat das Clubhouse großes Potenzial gezeigt, um Benutzer als Vordenker zu stärken und das Publikum in ihrem Bereich zu erweitern.

In Bezug auf Anwendungsfälle, Gemeldet Einige Anwälte konnten bereits neue Mandanten über das Clubhouse finden, indem sie die Plattform als Gelegenheit nutzten, ihr Fachwissen zu teilen und ihren Wert den Followern in speziellen Räumen zu beweisen – während einige Marken sogar damit begonnen haben, Diskussionen über die App zu sponsern und Geschäftseinblicke in ihrem zu teilen eigene Räume.

Dies scheint der wichtigste Vorteil für Marken zu sein. Die Plattform ist eine Drehscheibe für den Austausch von Wissen und Erkenntnissen über verschiedene Diskussionsmedien, die auf Community-Kommunikation aufbauen können. Diese wertvollen Anwärter können auch bei Clubhouse-Räumen, die derzeit viele aktive, engagierte Benutzer sehen, einen großen Wert haben.

Als Vermarkter können Sie sicherstellen, dass Ihre Marke das richtige Diskussionsthema aufwirft, und es nutzen, um ein hochkarätiges und engagiertes Publikum anzuziehen – was wiederum dazu beiträgt, Ihre Präsenz zu steigern und die Reichweite des Publikums zu maximieren.

So führen Sie Kampagnen auf Clubhouse durch

Es ist zwar vernünftig zu erwarten, dass Clubhouse Unternehmen in naher Zukunft eine Form von Werbemöglichkeiten bietet, wenn die App wächst, aber es ist wirklich wertvoll, eigene Kampagnen zu erstellen, die darauf ausgerichtet sind, Fachwissen zu demonstrieren und ein neues Publikum anzusprechen.

Nutzung des Clubhauses zur Einrichtung Ihres eigenen Raumes, Sie können die App verwenden Um Ihre eigene Community von Followern aufzubauen, die an Ihren Geschäftsinhalten interessiert sind und daher eher auf ihre Interessen reagieren und einen Kauf tätigen. Um im Clubhaus loszulegen – vorausgesetzt, Sie haben es geschafft, eine Einladung zu erhalten – finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bau Ihres eigenen Raums:

1. Finde Leute, Räume und Clubs, denen du folgen kannst

Startraum

(Bild: Prüfer für soziale Medien)

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie als Clubhouse-Vermarkter tun können, ist, strategisch vorzugehen, wenn es darum geht, wen und was Sie suchen. Das Befolgen zu vieler zufälliger Berechnungen kann dazu führen, dass Sie auf zu viele Räume zugreifen, die Sie nicht interessieren. Pass auf, wem du folgst – der Eingang zeigt dir in der Regel nur Räume, die zu deinen wahrgenommenen Interessen passen.

2. Beginnen Sie mit dem Aufbau eines dynamischen Benutzernetzwerks

Netzwerk

(Bild: Prüfer für soziale Medien)

Wenn Sie die Räume betreten, sehen Sie eine Aufschlüsselung der Personen um Sie herum. Die Personen im Raum werden in drei Kategorien eingeteilt. Zuerst erhalten Sie die Bühne, die aus denen besteht, die zum Publikum sprechen. Dann ist da noch die erste Reihe. Die erste Reihe besteht aus den Anwesenden, gefolgt von den Rednern selbst. Der dritte Abschnitt schließlich ist das Publikum.

Wenn Sie auf die Personen auf dem Podium und in der ersten Reihe klicken, können Sie auf Informationen über sie zugreifen. Dies kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, wem Sie folgen und wie Sie Ihre Verbindungen innerhalb der App aufbauen können.

3. Optimieren Sie Ihr Portfolio, um eine Fangemeinde aufzubauen

In Ihrer Club-Biografie können Sie Ihrem Publikum genau sagen, wofür Sie berühmt werden möchten. Was Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen, wird eine große Rolle dabei spielen, wie die Leute Sie im Mitgliederverzeichnis finden, also stellen Sie sicher, dass Sie einen gesunden Satz von Schlüsselwörtern verwenden, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Investieren Sie anstelle eines traditionellen Online-Lebenslaufs Zeit in die Erstellung einer ausführlichen informativen Biografie und scheuen Sie sich nicht davor, Emojis einzufügen. Hier möchte man auffallen. Listen Sie auf, wo Sie arbeiten, Ihre Berufsbezeichnung, Content-Kanäle und soziale Profile sowie alle Clubs, die Sie bereits gegründet haben.

Um eine Fangemeinde zu erstellen, betreten Sie die Räume, die sich auf Ihre Branche beziehen, und sehen Sie sich die Personen an, die sie regelmäßig besuchen. Wenn Sie aktiver werden und mehr zeigen, können die Gastgeber dieser Räume Sie einladen, auf der Bühne zu erscheinen, wo Ihr Publikum Sie bemerken wird. Je öfter du auf der Bühne stehst, desto mehr Follower wirst du anziehen.

Verschwenden Sie keine Zeit, wenn Sie sprechen. Stellen Sie sich, Ihr Fachgebiet oder gar Ihr Unternehmen nicht vor. Stellen oder beantworten Sie einfach eine Frage klar und prägnant und bieten Sie einen Mehrwert, der allein auf Ihrer Erfahrung basiert. Wenn Sie effektiv mit Ihrem Publikum interagieren, fühlt es sich gezwungen, auf Ihren Lebenslauf zu klicken und mehr über Sie und Ihr Unternehmen zu lesen.

4. Fangen Sie an, Ihre eigenen Zimmer zu Ihren Bedingungen zu hosten

Gastgeber

(Bild: gute Haushaltsführung)

Wenn Sie einen Raum erstellen, werden Sie automatisch Moderator für diesen Raum. Als Moderator steuern Sie, wer auf der Bühne erscheint, wer stummgeschaltet ist und wer sich Ihnen in der Moderatorenrolle anschließen kann.

Ihr Ziel hier ist es, den Raum zu organisieren und zu antizipieren, was das Publikum will und braucht. Manchmal kann das bedeuten, eine kurze Pause einzulegen, in der Sie Ihr Publikum bitten können, den Moderatoren zu folgen. Wenn der Audioinhalt fortgesetzt wird, können Sie den Zuhörern sogar vorschlagen, sich mit ihren Zeitgenossen im Raum zu verbinden, um ihnen zuzuhören.

Wenn Sie Ihren eigenen Raum haben, können Sie Ihre eigenen Inhalte kuratieren. Sie können Branchenexperten Ihres Unternehmens auf die Bühne einladen, um zu demonstrieren, dass ihr Wissen ein wesentlicher Bestandteil beim Geldverdienen von Kunden sein kann, oder Sie können die vielfältigen Qualitäten des globalen Publikums des Clubhouse nutzen, indem Sie Stimmen aus der ganzen Welt einbeziehen.

neues Event

(Bild: wikiHow)

Um einen Raum zu starten, müssen Sie lediglich eine Veranstaltung erstellen und planen. Es gibt zwei Vorbehalte beim Erstellen Ihres Raums, die angesprochen werden müssen. Zunächst ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie ausreichend vernetzt sind, um das Publikum in Ihren Raum zu locken. In einem leeren Raum zu predigen, kann eine Verschwendung wertvoller Zeit sein, die mit Kampagnen an anderer Stelle verbracht wird.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Ihr Raum rechtzeitig und zu einem günstigen Zeitpunkt geplant wird, der keine Diskussionen mit Konkurrenten behindert, die Ihnen Ihr Publikum entziehen könnten.

Bauen Sie mit Nadi eine lebendige Community auf

Die Clubhouse-Explosion in der Social-Media-Szene kam zu einer Zeit, als die Nutzer Unternehmen mit authentischen und vertrauenswürdigen Marken den Giganten mit jahrzehntelanger Markentreue vorziehen wollten.

Die COVID-19-Pandemie hat eine Zeit tiefer finanzieller Unsicherheit und einen stetigen Strom von Nachrichtenereignissen mit sich gebracht. In dieser Zeit möchten Verbraucher Vertrauen in Marken finden, die die Werte der Verbraucher zu teilen scheinen. Wenn Sie über Clubhouse Live-, unbeaufsichtigte und nicht geskriptete Räume erstellen, hat Ihre Marke die Möglichkeit, echten Wert zu demonstrieren, während Benutzer kostenlos von Ihrem Fachwissen profitieren können.

Social-Media-Community-Manager von HubSpot, Crystal Wu erklärte Das “Clubhouse bietet viele Möglichkeiten, sich mit Prominenten, einer Vielzahl von Menschen aus verschiedenen Bereichen und sogar engen Freunden zu verbinden. Es öffnet die Tür zu Live-Gesprächen, die es den Menschen ermöglichen, innerhalb des Gemeinschaftsraums verletzlich zu sein. Diese Art der Verbindung ist einzigartig Bereitstellung von Audioinhalten für Gruppen, kleine bis große Menschen. Es sind nicht aufgezeichnete Inhalte, an denen jeder teilnehmen kann.“

Indem Sie Räume schaffen, um Ihre Branche, Markenpositionierung und das Potenzial für einen führenden Service zu diskutieren, ist es möglich, engagierte Fans und Anhänger zu gewinnen, die wahrscheinlich Ihre Bereitschaft belohnen werden, Ihr Wissen zu teilen, indem Sie Ihr Unternehmen für einen Kauf auswählen.

Da Vermarkter diesen frühen und weitgehend unerschlossenen Markt nutzen, ist es wichtig, Analyseplattformen einzusetzen, um Ihre Fortschritte zu überwachen. Einblicke bereitgestellt von Google Analytics Und die Übersetzer Sie können festlegen, wie Zielgruppen Ihre Clubhouse-Inhalte erhalten und verwenden, um ihre Kaufentscheidungen zu informieren. Sie können einen benutzerdefinierten Conversion-Trichter erstellen, der Ihnen genau zeigt, wie Besucher aus Ihrem Clubhouse auf Ihrer Website navigieren und sich verhalten, wie viele konvertieren und wo sie aussteigen.

Trichterumwandlung

durch Lernen Verkehrsfluss und nachfolgende Konvertierungen können Sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, wie Sie mit dem Markt interagieren und wie viel Zeit Sie für die Anwendung aufwenden sollten.

Marken, die Clubhouse nutzen, haben eine neue Möglichkeit, Glaubwürdigkeit zu erlangen, indem sie Themen diskutieren, in denen sie Experten sind. Sie können jedoch auch mehr Selbstvertrauen gewinnen, weil sie sich zur Verfügung gestellt haben, um zuzuhören und offen mit ihrem Publikum zu sprechen.

Dieses Maß an Vertrauensbildung bei potenziellen Kunden ist eine Gelegenheit, um die Sie im wertorientierten Klima des Jahres 2021 nicht betteln sollten.

Schließen Sie sich über 100.000 Marketern an, die ihre Fähigkeiten und ihr Wissen weiterentwickeln, indem Sie unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.