Wir haben uns eine Woche frei genommen, um Funktionen zu entwickeln, die nicht in unserer Roadmap enthalten waren

Wir haben uns eine Woche frei genommen, um Funktionen zu entwickeln, die nicht in unserer Roadmap enthalten waren

Vor ein paar Wochen haben wir es etwas anders gemacht.

Alle im Unternehmen gaben auf, sagten alle Meetings ab und verbrachten eine Woche damit, an Projekten zu arbeiten, die nicht in unserer Roadmap standen.

Wir nannten es Bauwoche.

warum? Nun, wir bei Buffer wissen, dass die besten Ideen nicht immer aus traditionellen GeschÀftsmethoden stammen.

In der Vergangenheit haben wir viele verschiedene GeschÀftsansÀtze ausprobiert, darunter Selbstverwaltung, OKRs (und OKRs abbrechen) und unsere 4-Tage-Woche.

Die Bauwoche war etwas, worĂŒber wir bei Buffer seit Jahren sprechen.

Wir haben bereits Hackathons und Paper-Cutting-Sessions durchgefĂŒhrt, bei denen sich Ingenieurteams Zeit nehmen, um außerhalb ihrer normalen tĂ€glichen Arbeit an Projekten zu arbeiten.

Aber mit der Build Week werden wir grĂ¶ĂŸer und ermutigt Jeder im Unternehmen zur Teilnahme.

Zwei Wochen vor der Build Week reichten Dutzende von Bufferoos ihre Ideen bei Build ein

Woche. Die Ideen reichten von kleinen Produktverbesserungen bis hin zu neuen Landingpages.

Alle Ideen zur Bauwoche eingereicht

Jeder von uns stimmte ĂŒber die Ideen ab, die ihm am besten gefielen, und stellte sie dann in 16 kleinen Teams von 4 bis 6 Personen zusammen, um loszulegen.

Im Laufe der Woche haben wir kurze Updates mit dem Unternehmen geteilt, um unsere Fortschritte zu prÀsentieren. Der der #Building Week gewidmete Slack-Kanal war live mit Loom-Videos und -Prototypen, wÀhrend Teams ihre Arbeit teilten.

Nach 4 Tagen, 32 Stunden und 80 engagierten Teammitgliedern haben wir eine ganze Reihe neuer Projekte erstellt. schau mal 👇

Der grĂ¶ĂŸte Teil unseres Teams arbeitete an Produktverbesserungen, manche klein, manche viel grĂ¶ĂŸer. Viele von ihnen wurden noch nicht veröffentlicht (dazu spĂ€ter mehr), aber sie haben es in das Produkt geschafft. Das haben wir gebaut:

HÀngen Sie Google Fotos an Ihre BeitrÀge an

Das HinzufĂŒgen eines Google-Bildes zu Ihrem Beitrag ist jetzt viel einfacher. Mit nur einem Klick können Sie Ihr Google Fotos-Konto öffnen und das gewĂŒnschte Bild an Ihren Beitrag anhĂ€ngen!

Google Fotos-Bild in Buffer verfĂŒgbar

Sehen Sie die Namen Ihrer Teamkollegen neben ihren BeitrÀgen

Jetzt können Sie genau sehen, welches Teammitglied jeden Beitrag in der Warteschlange oder EntwĂŒrfe geschrieben hat.

Bild der in Buffer verfĂŒgbaren Autorennamen

Gravatar-Profilbilder wurden in Buffer gezogen

Sie sehen nicht nur den Namen Ihrer Teamkollegen, sondern auch ihre Gesichter! Profilbilder (in Gravatar gespeichert) werden jetzt direkt in Buffer gezogen.

Profilbild des Autors in Buffer verfĂŒgbar

Analytics fĂŒr Instagram-Rollen

Diese Musik wird in den Ohren vieler Instagram-Fans sein. Analytics (einschließlich Impressionen, Reichweite, Shares, Likes und mehr) ist jetzt fĂŒr Instagram Reels verfĂŒgbar.

Instagram Reels-Bild in Buffer verfĂŒgbar

Analyse gesendeter Instagram-Posts

Wir haben das Messen Ihrer Leistung noch einfacher gemacht. Sehen Sie sich direkt auf der Seite „Gesendete BeitrĂ€ge“ an, wie Instagram-BeitrĂ€ge abschneiden. Analysen auf höchster Ebene werden direkt unter dem Beitrag angezeigt, damit Sie sehen können, ob Sie das Ziel erreicht oder verfehlt haben.

Gesendetes Analysebild fĂŒr Instagram-Posts verfĂŒgbar in Buffer

Leeren Sie Ihre Warteschlange mit Massenlöschung

Haben Sie eine Reihe von fehlgeschlagenen Posts in Ihrer Warteschlange? Möchten Sie von vorne beginnen und alle Ihre BeitrÀge in der Warteschlange entfernen? Jetzt braucht es nur noch einen Klick. Gehen Sie zu den Einstellungen, um Ihre Warteschlange zu bereinigen oder zu leeren.

Warteschlange leeren und Warteschlangen-SchaltflÀchen im Puffer löschen

Vorschau von Videos vor dem Posten

Wenn Sie einen Videobeitrag in Buffer hochladen, können Sie jetzt das Video in der Vorschau anzeigen, anstatt nur das Miniaturbild.

Bild, das zeigt, wie Sie Videos in Buffer in der Vorschau anzeigen können

Die Standardzeitzone basierend auf Ihrem Standort

FrĂŒher haben wir den Benutzern beim Einrichten von Buffer standardmĂ€ĂŸig eine Londoner Zeitzone zugewiesen. Nicht gut fĂŒr Leute, die aus Portland posten, oder fĂŒr Hochtöner, die aus Tokio twittern. Jetzt verwendet Buffer die Zeitzone Ihres Browsers, um die Zeitzone innerhalb der App zu bestimmen.

Doppelte Anzahl an Farben in Kampagnen

Bisher konnten Nutzer aus neun Kampagnenfarben wĂ€hlen. Jetzt haben wir neun zusĂ€tzliche Pastellversionen der bestehenden Farbpalette fĂŒr noch mehr Abwechslung.

Bild der neuen Farben, die in Buffer verfĂŒgbar sind

Hashtag Manager ist auf allen KanĂ€len verfĂŒgbar

Bisher war der Hashtag-Manager (zum Speichern all Ihrer Hashtag-Gruppen) nur fĂŒr Instagram-Posts verfĂŒgbar. Es ist jetzt auf jedem Kanal verfĂŒgbar.

Das Hashtag-Manager-Bild ist auf allen KanĂ€len verfĂŒgbar

Dies ist nur ein Vorgeschmack auf einige der Dinge, die wir gebaut haben. WĂ€hrend der Build Week wurde an sieben weiteren Produktupdates gearbeitet, die jedoch noch nicht startbereit sind. Behalten Sie die Changelog-Seite oder die .-Seite im Auge Twitter-Konto Um zu wissen, wann sie fallen, aber um Ihren Appetit anzuregen, sind hier einige der Features auf den Karten

  • Rezepturen: RĂ€tselraten beseitigen und Autoren von der Planung von Inhalten ausschließen
Wie werden die Rezepte in Buffer aussehen
  • Streifen: Erstellen Sie eine konsistente Veröffentlichungsgewohnheit mit Pufferzeilen. Senden oder planen Sie jeden Tag Posts, um Ihren Streak aufrechtzuerhalten und Ihre Belohnung zu erhalten.
Bild, das zeigt, wie Schriftarten in Buffer funktionieren
  • Kanal-Assistent: Ein Therapeut, der ein paar Fragen stellt und dann einige KanĂ€le vorschlĂ€gt, die wirkungsvoller wĂ€ren, wenn ich Social Media fĂŒr Unternehmen starte.
Unser Prototyp fĂŒr Channel Wizard
  • Kommentare zu EntwĂŒrfen: Verschiedene Teammitglieder können erstellte BeitrĂ€ge kommentieren.
Animation, die zeigt, wie Kommentare zu EntwĂŒrfen aussehen werden
  • Empfehlungscodes: Empfehlen Sie Buffer an Ihre Freunde, um Preise zu gewinnen!
Ein Prototyp, wie Empfehlungen funktionieren
  • Wochenzeugnis: Eine wöchentliche E-Mail, die dokumentiert, wie Sie sich in der vergangenen Woche in sozialen Netzwerken geschlagen haben.
E-Mail-Vorschau fĂŒr Wochenbericht
  • Ihre allgemeine Bewertung: Ich liebe Spotify Wrapped, aber fĂŒr Buffer. Finden Sie heraus, was Sie im vergangenen Jahr erreicht haben.
Animation, wie das Berichtsjahr ablaufen wird

Wir hoffen, einige dieser zusÀtzlichen Funktionen bald liefern zu können.

Aber bei der Build Week von Buffer ging es nicht nur um die Auslieferung von Produktfunktionen. Wir wollten auch an anderen Projekten arbeiten. Die meisten dieser Projekte dienen dazu, unsere Kultur und unsere Werte zu fördern, werfen Sie einen Blick darauf. 👀

  • Bufferoo-Karte: Eine Live-Karte auf unserer Website, die genau zeigt, wo jeder Mitarbeiter von Buffer arbeitet, von https://buffer.com/map
  • Ein Dashboard fĂŒr arbeitsfreie Zeit: Bei Buffer bieten wir unbegrenzten Urlaub. Wollen Sie genau wissen, wie lange wir abheben? Jetzt kannst du! 🔗 https://buffer.com/timeoff
  • Was ist ein Lesepuffer: Jeder Mitarbeiter von Buffer kann zĂ€hlen, welches Buch er gelesen hat. FĂŒr dieses (letzte) Projekt haben wir eine Seite erstellt, die zeigt, was wir gerade lesen. 🔗 https://buffer.com/books

Nun, das ist ein Wrap!

In nur vier Tagen konnten wir eine erstaunliche Anzahl von Projekten produzieren.

Wir waren begeistert von den Fortschritten, die wir gemacht haben. Aber was denkst du? Haben Sie Build Week schon einmal mit Àhnlichen Ergebnissen ausprobiert? twittern Sie uns um uns Bescheid zu geben.

Oh, möchten Sie uns ein paar Ideen vorschlagen, an denen wir beim nÀchsten Mal arbeiten können? Lassen Sie sie hier fallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.