Wir stellen zum Sommer- und Herbstsemester einen Social Video Praktikanten ein

Wir stellen einen Senior Visual Journalist ein

FiveThirtyEight sucht für den Sommer 2022 einen Praktikanten für unsere Video- und Social-Teams. Wir suchen einen aktuellen Journalismusstudenten oder Absolventen, der sich leidenschaftlich für Genauigkeit, Klarheit, Videoproduktion und Storytelling interessiert; Wer ist geschickt im Aufbau und Wachstum von Communities auf Plattformen wie TikTok oder Instagram; Er ist daran interessiert, unseren wackeligen, datengesteuerten Ansatz für Sport- und Politikjournalismus mit diesem Publikum zu teilen.

Die Hauptaufgabe des Praktikanten besteht darin, die Videopräsenz von FiveThirtyEight aufzubauen, Inhalte zu teilen und auf sozialen Plattformen zu folgen. Das bedeutet, kurze soziale Videos anzusehen und vorzuführen und gleichzeitig die Stimme und den Ton von FiveThirtyEight plattformübergreifend zu entwickeln und zu verbessern. Wenn sie Interesse haben, kann der Praktikant Videos erzählen oder hosten. Der Praktikant wird auch bei der allgemeinen Videopublikumsstrategie helfen und mit führenden Designern und Videojournalisten zusammenarbeiten, um vorhandene Assets für die Verbreitung auf unserer Website und anderen Plattformen, einschließlich Instagram, YouTube und Twitter, wiederzuverwenden.

Erfahrung im Journalismus (ob aus einer Journalistenklasse, Schulzeitung, Arbeit oder Praktikum) ist ein Muss, ebenso wie etwas Erfahrung im Verfassen von Grundsatzberichten. Aber “Politik” bedeutet nicht nur Wahlpolitik – es könnte bedeuten, dass Sie Erfahrung in der Berichterstattung über politische Themen, soziale Bewegungen, die Auswirkungen der Polarisierung auf Ihre Gemeinde oder etwas anderes haben.

Der Social/Video-Praktikant wird dem Senior Editor for Social Networks and Audiences und dem Senior Video Producer unterstellt sein, hat aber auch die Möglichkeit, mit Reportern in der gesamten Nachrichtenredaktion zusammenzuarbeiten.

Bewerber müssen in der Lage sein, sich für einen Vollzeitplan von Mai oder Juni bis August zu verpflichten. Sie müssen ein aktueller Student sein oder in den letzten 18 Monaten ihren Abschluss gemacht haben. Dies ist eine bezahlte Position und kann aus der Ferne erledigt werden.

Grundqualifikationen:

  • Etwas journalistische Erfahrung
  • Starkes Verständnis der US-Politik und intensiver Nachrichtenkonsum
  • Begeisterung für FiveThirtyEight und die Art von Journalismus, die wir machen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Erstellung überzeugender sozialer Videos
  • Etwas Erfahrung mit Adobe Premiere. Bewerber müssen in der Lage sein, Clips zu schneiden und Musik hinzuzufügen
  • Erfahrung im Schreiben von Drehbüchern und Storyboards
  • Erfahrung hinter der Kamera (eine Smartphone-Kamera ist wichtig)

Bevorzugte Qualifikationen:

  • Erfahrung im Schreiben von Social Copy
  • Erfahrung mit der Verwendung von WordPress oder einem ähnlichen CMS zum Posten von Artikeln
  • Erfahrung vor der Kamera (eine Smartphone-Kamera ist wichtig)

zusätzliche Information:

Wenn Sie nicht jedes Kästchen ankreuzen, ist das in Ordnung – wir würden uns trotzdem freuen, von Ihnen zu hören. Reichen Sie hier Ihren Lebenslauf und ein kurzes Anschreiben ein. Bitte fügen Sie Ihrem Anschreiben oder Lebenslauf Links zu drei sozialen Videos bei, die Sie produziert haben. Das können persönliche Projekte sein und müssen nicht unbedingt journalistisch sein.

Der Bewerber muss zum Zeitpunkt der Bewerbung an einer akkreditierten Hochschule/Universität immatrikuliert sein und mindestens ein Semester/Quartal vor der Teilnahme am Praktikumsprogramm absolvieren oder innerhalb von sechs Monaten seinen Abschluss an einer Hochschule/Universität gemacht haben.

Dieses Praktikum ist ein bezahltes Fernpraktikum und läuft von Mai/Juni 2022 bis Januar 2023. Der Kandidat muss für die Dauer des Praktikums für 40 Stunden pro Woche in Eastern Time verfügbar sein.

ABC News und FiveThirtyEight sind Arbeitgeber für Chancengleichheit. Bewerber werden unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder Status als geschützter Veteran für eine Anstellung in Betracht gezogen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.