Yelich 499 machte HR für Brews, aber Grichuk, die Rockies, gewannen mit 10

Yelich 499 machte HR für Brews, aber Grichuk, die Rockies, gewannen mit 10

DENVER (AP) – Christian Yelich führte den 499-Fuß-Homer für Milwaukee an, aber Randall Grechuk trennte sich zweimal mit den Colorado Rockies, darunter drei 10. Innings, um die Brewers am Dienstagabend mit 10: 7 zu schlagen.

Heute starteten die Brewers zwei Spiele hinter San Diego um den letzten Wildcard-Platz in der NL.

Yelich gab Milwaukee einen großartigen Start und startete eine Kampagne im dritten Stock von Coors Field. Es war der drittlängste Homerun, seit Statcast 2015 damit begann, Besucher zu verfolgen – Nomar Mazara aus Texas erzielte 2019 einen 505-Fuß-Hit und Giancarlo Stanton aus Miami erzielte 2016 in Colorado einen 504-Fuß-Hit.

Grichuk stürzte in einen Solo-Homer, der eine Fünftakt-Rallye auf dem achten Platz beendete, was ihn zu einem Allround-6 machte. Seinen zweiten Homerun und das fünfzehnte Spiel der Saison überstand Taylor Rogers (3-7).

Daniel Bard (4-4) warf zweimal um den Sieg.

Willie Adams hatte drei Treffer für Milwaukee, darunter einen doppelten RBI im 10. Inning, um bei Willisch mit 7-6 zu führen.

Jonathan Daza, der einen Dreitakt-Homer auf dem achten Platz hatte, machte das RBI-Double im 10. Colorado-Rennen, das er verband. Nachdem er bewusst gegangen und tief in die Wurzeln gewatet war, machte sich Grichuk daran, ihn zu gewinnen.

Die Brewers bauten einen 6-1 Vorsprung nach sieben soliden Innings von Rookie Brandon Woodruff auf, aber Rocky glich in Spiel acht von Luis Perdomo und Peter Strzelecki aus.

Alan Trejo, der drei Treffer hatte, erzielte einen achten RBI-Treffer für Rocky und machte es 6-2. Daza Humid und Grechuk machten mit zwei Outs 6-alles.

Yelichs 12. Home Streak brachte Milwaukee in Führung, während Hunter Renfrew den 25. Platz des Jahres mit einem Dreier beendete und das 3:0 erzielte. Omar Narvaez im vierten Inning brachte die Brewers zweimal mit 5: 1 in Führung, und Adames lieferte die Führung, indem er den RBI für den siebten Platz verdoppelte.

Eloris Monteiro traf im dritten Inning seines einzigen Colorado-Rennens gegen Woodruff, der seinen längsten Auftritt der Saison darstellte, einen Solo-Wrack. Nur zwei Treffer und fünf Treffer waren erlaubt.

Trainerraum

Brewers: 2B Kolten Wong verließ das Match aufgrund eines schmerzenden linken Knies auf dem sechsten Platz.

Rockies: SS setzte José Iglesias mit einem blauen Fleck an der rechten Hand rückwirkend bis Montag auf eine 10-Tage-Verlustliste. Iglesias verließ am Sonntag das erste Double-Header-Spiel in Cincinnati. Die Diagnose wurde durch ein MRT bestätigt, das an seiner Hand durchgeführt wurde. Daza wurde 10 Tage lang von IL aktiviert

nächste

Milwaukee LHP Eric Lauer (10-6, 3,54 ERA) trifft am Mittwochnachmittag auf Rockies LHP Kyle Freeland (7-9, 4,75), um ihre Drei-Spiele-Serie abzuschließen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.